optiches laufwerk funktioniert nichtmehr

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Fehler liegt vermutlich nicht in der Software - entweder gibt es in Problem in der technischen Verbindung zu dem Laufwerk oder in der Laufwerkselektronik

Steck mal ein beliebiges, anderes Laufwerk an - wenn das erkannt wird, mußt Du das Laufwerk tauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Treiber über den Geräte Manager aktualiesiert ? Wenn ja : das bringt eigentlich nichts da wird bei mir auch immer angezeigt das es die neuste Version ist. Wenn nicht dann deinstallier den Treiber mal ganz und lösch alle Ordner und starte den PC neu und installier die Treiber von der Hersteller Seite und starte den PC wieder neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das Laufwerk im Gerätemanager deinstallieren und den Rechner neu starten, das Laufwerk sucht sich seine Treiber dann selber neu.CD/DVD-ROM-Treiber liefert Windows mit. Wenn du den Treiber rauswirfst, wird Windows ihn nach einem Neustart wieder neu installieren. Extra-Treiber brauchst du dazu nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyber1408
31.03.2012, 21:28

Falls das nicht klappt:

Drücke mal die Windows-Taste + R

Dort tippst du regedit ein und drückst Enter

In dem sich öffnen Fenster hangelst du dich zu diesem Schlüssel:

HKEYLOCALMACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Class{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

Darin findest du vermutlich einen Eintrag Upper-Filter und einen Lower-Filter (oder eines von beiden). Diesen Eintrag anklicken und löschen.

ACHTUNG !

NUR die besagten Schlüssel löschen, NICHTS ANDERES. In der Registry lässt sich viel Schaden anrichten.

Danach alles zuklicken und den Rechner neu starten. Dann sollte es eigentlich wieder funktionieren

0

Was möchtest Du wissen?