Opipramol hilft nicht (Angst.Anspannung)?

2 Antworten

Ich konnte die Dosis je nach Bedarf bestimmen. Ich sollte nur nicht mehr als 3x2 Stück nehmen.
Mich hat Opipranol nach ca. 2-3 Wochen Einnahme ruhiger gemacht und abtriebsverbessert. Geschlafen habe ich auch besser davon. Der Wirkstoff muss sich erst aufbauen.
Mein Arzt hat mir erklärt, dass Opipramol müde machen kann.

Ich sollte vom Arzt aus dreimal (!) täglich eine Tablette nehmen und wurde immer müder davon.

Mir hat es sonst auch nicht geholfen. Würde nochmal nit deinem Arzt sprechen. Hast du die Dosis von dir selbst aus erhöht?

Ja hab dann schon 6 genomm und keine wirkung ... jetzt nehme ich

Doxepin

0

Was möchtest Du wissen?