operiertes knie schmerzt?

2 Antworten

Wahrscheinlich ist bei dir die Kniescheibe, Pathela, "rausgesprungen" . Das liegt meistens an den 6 Kreuzbändern welche die Kniescheibe zu schwach halten. Kann auch an den Gelenkknorpel liegen oder unter Beteiligung der Gelenkflüssigkeit. Weh tut es in jedem Fall echt brutal! Das stimmt völlig was du sagst, es kann enorm schmerzen. Die Ursache der Schmerzen kann manigfalltig sein. Gehe unbedingt zum Arzt damit! 

Es gibt unterschiedliche OP- Methoden für solche Instabilitäten, wie du sie hast. Mit genau so unterschiedlichen Erfolgsaussichten. Wenn dein Knie nach wie vor nicht stabil ist, war die OP 2011 wohl nicht so ganz erfolgreich.

Such dir einen Kniespezialisten- und warte nicht mehr ewig damit.

FZ

Squash, Übergewicht und operiertes Knie?

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Ich würde gerne mit einem Freund Squash spielen, leider habe ich mir damals im Kung Fu das Knie verletzt, welches operiert werden musste und habe seitdem stark zugenommen. Meint ihr ich kann Squash trotzdem machen?

Liebe Grüße Steffen

...zur Frage

Schmerzen in der Schulter bzw Oberarm?

Hey,
Wie ihr oben schon lesen könnt habe ich schmerzen in der Schulter bzw im Oberarm. Das ist so ein stechen bis ziehen. Richtig unangenehmer Schmerz. Und das nur wenn ich etwas hebe bzw den Arm ausstrecke oder drauf Abstütze, also wenn in der Schulter bzw im oberarm was beansprucht wird. Wenn ich meinen Arm beweg hab ich im seltensten Fall schmerzen. Wollte mal fragen ob sich jemand damit auskennt oder eine Ahnung hat was das sein könnte.
Danke sxhonmal

...zur Frage

Recosyn Erfahrungen? Gut oder schlecht? -> Knie

Hallo,

bei mir soll Recosyn in ein noch nicht operiertes Knie gespritzt werden, weil Knorpelmasse fehlt. Das andere Knie wurde bereits operiert. Da ich die 3 Spritzen selber bezahlen muss (270€) stellt sich mir die Frage:

Bringen diese Spritzen wirklich AUF DAUER etwas?

Ein schönes Osterwochenende und Danke im Vorraus,

Michelle :)

...zur Frage

Patellaluxation trotz OP

Hallo Leute! Kennt sich jemand von euch vielleicht gut mit dem Knie aus oder hat bereits ähnliche Erfahrungen gemacht? Mir ist vor ein paar Jahren zum ersten Mal die rechte Kniescheibe beim Sport rausgesprungen. Auf Empfehlung des Arztes wurde ich dann operiert, "damit sowas nicht nochmal passiert". Soweit ich mich erinnern kann, wurde irgendeine Sehne verdoppelt, damit sie kürzer wird und besser hält, und wieder festgenäht (oder so ähnlich). Jetzt ist mir gestern genau diese Kniescheibe wieder rausgesprungen, ist aber kurz danach wieder reingehüpft. Anscheinend war die OP nicht so wirkungsvoll wie gedacht. Jetzt kann ich mein Bein nicht ganz durchstrecken und auch nicht ganz belasten, ein bisschen angeschwollen ist es auch. Ich werde morgen mal beim Arzt vorbeischauen und mich beraten lassen. Kommt es häufiger vor, dass die Kniescheibe auch nach einer OP rausspringt? Ist es da sinnvoll, sich nochmal operieren zu lassen, oder sollte man da lieber mehr auf Muskelaufbautraining setzen und damit leben, dass sie immer mal wieder rausspringen kann? Eine OP wäre momentan für mich ziemlich unpraktisch. Ich bin 17 und muss in den nächsten Wochen meine Abiprüfungen ablegen. Danach sind erstmal Reisen geplant (Flüge sind schon gebucht).

...zur Frage

Knieprobleme (Kniescheibe) beim schalfen?

Huhu :) Ich habe ein Problem. Ich bin jetzt 15 Jahre und 1.86 cm gross. Durch mein schnelles Wachstum habe ich Probleme an den Knien und am Rücken. Ich war schon oft bei einem Arzt, auch weil meine Kniescheibe des öfteren rausgesprungen oder verrutscht ist. Der Arzt meinte er wolle mein Knie operieren. Alles gut und schön, nur schmerzt mein Knie total wenn ich schlafe! Ich schlafe sogut wie nur auf dem Bauch, da ich anders nicht schlafen kann. Jedoch fühlt sich mein Knie an als würde es jede Sekunde rausspringen und deshalb finde ich nachts überhaupt keinen Schlaf. Ich werde wirklich verrückt und bin total unausgeglichen am Tag. Hat jemand vielleicht einen Tipp wie ich trotzdem auf dem BauCh schlafen kann ohne das ich Angst um meine Kniescheiben habe? Vielen lieben dank schonmal im Vorraus!! LG

...zur Frage

knie angeschwollen

Hallo. Also ich hab mich ja am Knie verletzt meine Knie Scheibe Is raus gesprungen habe ein gibs bekommen und heute hat das so gekratzt. Unterm gibs das Is Nich auszuhalten Ich musste kratzen und dann hab ich bemerkt das mein Knie angeschwollen ist und dicker als das andere ist-was ist das, was hat das zu bedeuten?hättet ihr auch mal so was.?ist eure kniescheibe schon mal rausgesprungen? Wurde das operiert oder wie war das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?