Operationstechnischer Assistent, Studium oder Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, man kann in der Richtung Medizin studieren. Das tut man dann allerdings direkt nächstes Jahr. Wenn man ne 1 vorm Komma im Abi hat, schafft man es vielleicht über TMS, MedAT oder Hamnat. Ansonsten geht man nach Osteuropa und studiert gegen Geld.

 OTA ist ne solide Ausbildung, aber mit viel stehen verbunden und irgendwann will man nicht nur assistieren sondern selber was cooles machen.

MTA wirst du durch Besuch einer speziellen Fachschule. Siehe:

http://www.mtawerden.de/

Was möchtest Du wissen?