Operation vor Abitur

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du nach der OP wieder fit bist kannst du auch die Klausuren schreiben. Dass man nicht richtig lernen konnte ist eine Ausrede...die Vorbereitung auf das Abi macht man ja nicht nur in den letzten 2 Wochen vor der Prüfung, wobei man im Krankenhaus ja mehr als genug Zeit hat, ist ja eh langweilig da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
T0000 26.03.2013, 00:23

Nein keine Ausrede: Denn weniger Zeit ist weniger Zeit.

Die anderen haben zB 100 Tage zum lernen gehabt und ich nur 90. Nur als Beispiel.

Verstehst du? Nachteil ist Nachteil.

Beim einem 1000 Meter-Lauf ist es auch unfair, wenn jemand 1 Sekunde früher startet oder?

0
fetterBiber 26.03.2013, 00:35
@T0000

du lernst doch nicht erst seit 90 Tagen...letztendlich bereitet man sich seit der 11.klasse aufs Abi vor. Ich hab mein Abi nach der 12. Klasse gemacht, das sind 365 Tage weniger wenn man das so will, als in Klasse 13, ist doch aber deshalb nicht unfair. Und auch kann man 90 Tage genauso effektiv gestalten wie 100 Tage, kommt nur auf die richtige Zeiteinteilung an.

0

Mit einem ärztlichen Attest kannst du nachschreiben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
T0000 26.03.2013, 00:16

wann wären die nachprüfungen?

0
redjane 26.03.2013, 00:17
@T0000

Kommt darauf an wie der Termin gesetzt wird. Ich glaube im Zuge des Zentralabiturs ist auch auch für jedes Bundesland anders ;)

0

Joa das wird wohl Pech sein. Vlt kannst du mit deinem Rektor abklären das du alle Klausuren Nachschreibst aber ich glaube nicht das die das zulassen.

Viel Glück trotzdem ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?