Operation an den Händen?

3 Antworten

Wenn eine medizinische Notwendigkeit besteht zahlt es die Krankenkasse. Hast du die Ursachen überhaupt schon mal herausfinden lassen ?

Ne

0
@Legend99

Na dann lass es doch erst mal untersuchen, bevor du eine Operation anstrebst.

0

seid = sein, werden = d

seit = zeitlich, Zeit = t

Ich weiß nicht, was Singake ist. Es muss für das, was du beschreibst, eine Blockade der sympathischen Nerven erfolgen. Das macht man im Brustkorb. Bei einer medizinischen Indikation bezahlt das die Krankenkasse. Vorher sind aber einige diagnostische Schritte erforderlich. Von jetzt auf eben macht man das nicht.

Gruß S.

Zuerst einmal müsste ein Arzt abklären, was die Ursache für die starke Schweißbildung sein kann. Davon gibt es nämlich sehr viele. Von einer Operation würde ich bis dahin dringendst abraten. Das wäre der allerletzte Ausweg, wenn gar nichts hilft und es kann nicht rückgängig gemacht werden. Außerdem wird kein Arzt die Operation durchführen, wenn nicht alles Andere abgecheckt ist.

Was möchtest Du wissen?