Operation am Nabelbruch und event. weitere

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Nabelbruch ist eine Operation schon sehr sinnvoll. Erstens kann sich die Bruchpforte vergrößeren, und zweitens können sich die Darmschlingen in der Bruchpforte einklemmen und absterben. Das ist alles andere als angenehm.

Ich würde mit diesem Eingriff nicht zu lange warten - ist schon fast eine Notfallsituation. Und ich würde momentan in Deinem Zustand keine schweren Lasten heben, oder Sport treiben.

Nach diesem Eingriff wirst Du wieder ein völlig normales Leben führen, eine Bindegewebsschwäche wird nicht vorliegen, denn dann kommt der Nabelbruch wieder.....

Auch hier gilt - nach der Operation (ein viertel Jahr) keine schweren Lasten heben und keinen Sport machen....

LA

Habe leider eine Bindegewebsschwäche, zwar keine starke aber eine leichte. Daher denke ich auch, dass es mit einem Netz gestärkt wird. Doch wie so immer entscheiden die das bestimmt erst im OP inviduell.

0
@Carlystern

Mit diesem Netz zur Stabilisierung der Bruchpforte hast Du hinterher keine Probleme mehr. Wenn das richtig eingeheilt ist, ist die Belastung nach dem Nabelbruch kein Thema mehr. Du kannst Dich nach der Op als geheilt betrachten. Alles Gute weiterhin fuer Dich! Gruss LA

0

Ich hatte vor der OP sehr üble schmerzen da sich mein Darm wohl immer eingequetscht hat... danach gings ganz gut, bis ich einige wochen später nochmal ins krankenhaus kam, nächstes problem, durch die OP. Knochenmarkinfektion im linken sprunggelenk. tabletten fressen bis zum geht nicht mehr. jetzt darf ich bis ans ende des lebens mit ner geschrotteten verdauung leben- fast täglich schmerken im Darm, Ich empfehle die diese OP nur zu machen, sofern sie dich nicht behindert oder dir schmerzen bereitet.

Ja bei mir quetscht sich das auch dauernd ein geht aber wieder weg. Ich weiß was das für üble Schmerzen sind. Die habe ich auch. Gerade wenn sie Schmerzen bereitet muss sie operiert werden. Ein Nabelbruch verschwindet nicht mehr alleine. Im Gegenteil er wird größer und eine OP ist bei Erwachsenen unumgänglich.

1

Was möchtest Du wissen?