Operation -> Operationshemd

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo TheYjunkie, ich habe schon einige OPs selbst über mich ergehen lassen und war bei einem Praktikum auch bei ein paar OPs anwesend. Jedes mal hatte ich auch das tolle OP-Hemd und durfte meine eigene Unterhose tragen ;-) ( das waren aber jedes mal OPs im Kopfbereich) Bei meiner Laparoskopie allerdings (Bauchbereich) durfte ich meine Unterwäsche nicht anbehalten bzw. mir auch nichts Frisches anziehen.Ich bekam auch eine Netzhose und dachte erst : Verflucht,dann sieht jeder ja alles. Aber dem ist nicht so , denn in die Hose kannst du eine Einlage legen,die dir wahrscheinlich eh gegeben wird ;-) Das gleich einer dicken Binde und stört überhaupt nicht ;-) Weil ich nur schmerzfrei sein wollte,habe ich mich alles über mich ergehen lassen. Und da man vor einer OP eh eine "Scheiß-Egal-Tablette" bekommt,wird dir das wahrscheinlich auch gleichgültig werden ;-)

Und wenn du Angst hast,dass die im OP-Anwesenden dir was weggucken könnten,dann streiche diese Angst ;-) Die Ärzte,Pfleger konzentrieren sich auf ihre Aufgaben und wollen dir nur helfen. Auch bei einer OP,die ich gesehen hab, haben die Ärzte überhaupt nicht drauf geachtet,was der/die in der Hose hat ;-) Der Teil des Körpers,der nicht operiert wird,wird übrigens steril abgedeckt . Sprich bis auf dein Knie wird man nichts sehen können ;-)

Lieben Gruß & viel Erfolg für die morgige OP ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheXjunkie
27.03.2012, 18:06

Also, deine Antwort erleichtert mir das warten auf die OP (meine erste :c )

vielen Dank :)

0

Da Sterilität bei allen operativen Eingriffen eine unabdingbare Voraussetzung ist, müssen sich die Patienten bei alle größeren Eingriffen vor der Operation weitgehend entkleiden........aber die Unterhose kann man meiner Meinung nach anbehalten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du wirst so nen Netzhöschen tragen müssen...und wenn du am Knie operiert wirst, dann bekommst du auch noch sehr sexy Thrombosestrümpfe. :) Freu dich drauf, du willst sie noch am gleichn Tag ausziehen...ging mir auch so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinkergirl
01.04.2012, 10:09

Die sind echt total bescheuert.

0

wo ich mal im Ohr operiert wurde hab ich auch ein Op - Hemd bekommen aber meine Unterhose durfte ich anbehalten aber du wirst ja im knie operiert ich weiß nicht ob du so ein Netzhösschen tragen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheXjunkie
27.03.2012, 18:05

O.0

0

Es ist leider bei jeder OP so, daß man dieses OP-Hemd anziehen muß. Bei Knieoperationen bekommt man auch noch solche Netzschlüpfer, die sich von Gr. S bis xxxxxxxxxL strecken lassen. Für Männer und Frauen gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was machst Du Dir hier für Sorgen. Du wirst es morgen erfahren, wie die Entscheidung getroffen wird, der muss man sich fügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix außer dem OP Hemd und eventuell einem Netzhöschen darfst Du mit in den OP nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du morgen diese " leckmichamarschpille " bekommst , wird dir das egal sein .-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?