OpenVPN -> LAN über Server (PCs verbinden wie bei Hamachi)?

1 Antwort

Ja nur ist das dann kein Lan, sondern eben ein VPN.

Das ist mir schon klar. Das wäre dann ja sowas wie n VLAN halt über VPN.. ist ja selbsterklärend dass das kein LAN ist weil die sonst bei mir am Router oder Switch angeschlossen wären.. nicht wirklich hilfreich. Ich habe schon paar Sachen gegoogelt aber ich finde irgendwie nicht das wie ich das genau einstellen muss damit eben das oben beschriebene möglich ist. Hat da jemand nen Tipp oder so wo ich das passende finde?

0
@xXxNightmarexXx

Du hälst dich an die Dokumentation von openVPN. Du erstellst mit dem Skript den Server. Für jeden Klienten legst du ein Konfiguration an, das geht unter openVPN auch mit den Skripten. Du lieferst die Konfiguration und das Zertifikat an den Klienten und richtest es dort ein. Du startest auf dem Server den openVPN-Dämon und gibst den Port 1194 frei. Die openVPN Klienten bauen eine Verbindung zum Server auf und sind im VPN.

Sei vorsichtig beim Erfinden von Abkürzungen, VLAN ist schon vergeben und meint etwas ziemlich anderes. Lass es einfach bei VPN, das drückt schon alles aus.

0

Was möchtest Du wissen?