openoffice-writer: wo kann ich den angezeigten namen bei den kommentaren/notizen ändern?

1 Antwort

Menü Extras -> Optionen -> Benutzerdaten eintragen. Ansonsten kannst du auch nach http://de.openoffice.info/ gehen, da gibt es eine "Writer"-Rubrik. Viel Erfolg!

danke brombaerin (schöner name übrigens)!

habe ich gesucht, gefunden und geändert.

0

Rechtschreibprüfung bei Open Office Textverarbeitung?

Wenn ich neuerdings Open Office Word öffne und dort einen Text schreiben möchte, dann unterstreicht es mir jedes einzelne Wort als falsch. Selbst etwas einfach wie "ja". Ich habe auch schon kontrolliert, ob die richtige Sprache eingestellt ist und das ist sie. Ich weiß nicht was das Problem ist und wie ich es beheben kann. Da ich dieses Programm oft benutze würde ich mich freuen, wenn mir jemand bei dem Problem helfen kann.

Danke im Voraus

...zur Frage

Odt. Dokument - Wie kann ich den Schreibschutz entfernen?

Ich habe auf OpenOffice eine Geschichte geschrieben und da mein PC sehr oft abstürzt habe ich sie nach ungefähr nach 30 Minuten gespeichert. Genau in diesem Moment stürzte aber mein PC ab (welch Ironie des Schicksals). Naja ich dachte halt die Datei ist verloren, aber sie wurde noch gespeichert. Das Problem ist aber, dass die Datei schreibgeschützt ist und ich das Dokument (odt. Format) nicht öffnen kann. Ich kann es nur schreibgeschützt oder als Arbeitskopie öffnen was mir aber gar nichts bringt, da es verschlüsselt ist. Ich weiß nicht wie ich diesen dummen Schutz aufheben soll... Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Kann meine Open Office Dokumente nicht mehr öffnen!

Ich kann seit heute meine Open Office Writer nicht Dokumente nicht mehr öffnen. Version ist 4.1! Woran kann das liegen?

...zur Frage

openoffice: kann man hier auch ähnlich word kommentare einfügen?

ich korrigiere gerade wiedermal einen text. und arbeite mit writer von openoffice. eine kollegin arbeitet mit word ganz normal. sie schickt ihre überarbeiteten texte immer mit kommentaren, die in den text eingefügt werden, ähnlich wie sprechblasen in comics. das gefällt mir ziemlich gut. dennn ich mache diese kommentare bisher meist mit fußnoten. wenn in der gesamtredaktion dann einer dieser fußnoten vergessen wird, dann wird er auch mit veröffentlicht. das ist leider meist in großen texten mindestens einmal der fall und ist einfach peinlich. diese kommentare aber sind auch farblich abgesetzt und man kann sie praktisch nicht übersehen. bei der gesamtkorrektur und redaktion.

ich habe jetzt hin und her gesucht bei writer. aber ich finde eine kommentarfunktion analog word leider nicht. weiß da jemand weiter? kann mir jemand die zeigen. oder gibt es sie evtl. gar nicht? wie kann man sie benutzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?