OpenOffice: selbe Fuß-/Endnoten öfters benutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich ist die Idee von DeeDee07 in Ordnung. Rein technisch ist eine Doppelverwendung von Fuss/Endnoten nicht vorgesehen und die Variante Copy&Paste nun auch nicht der Megaaufwand. Für wissenschaftliches zitieren, und dafür sind Fussnoten in der Regel, ist eine saubere Quellenangabe eben nicht, dass man mehrfach einfach die gleiche Fussnote angibt. Meist ist es ja doch eine andere Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll das Dokument ausgedruckt werden? Dann würde ich einfach die Zahl der Fußnote manuell schreiben und hochstellen. Das ist zwar dann keine Feldfunktion mit Sprungmarke, aber das ist ja beim Ausdruck egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?