openoffice probleme mit der seitennummerierung und dem inhaltsverzeichnis

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh mal auf diese Seite:

Ich muss zugeben ich habe auch nicht alles verstanden. Bei Microsoft Word scheint es garnicht zu gehen?! Die einzige Hilfe habe ich im Wiki gefunden und nicht in OOo Hilfe.

gehe auf diese Seite: ooowiki.de/SeitenNummerierung.>

Nimm dir aber sehr viel Zeit um alles zu lesen und vor allem zu ausprobieren.

Du schreibst die Seiten 1 und 2. Dann Einfügen-> Kopf- oder Fußzeile. Einfügen-> Manueller Umbruch-> Seitenumbruch-> Vorlage-> Standard im Drop Down-Menü wählen. In der neuen Seite Einfügen-> Feldbefehl-> Seitennummer (von Einfügen-> Feldbefehl-> Gesamtzahl der Seiten) Links, Mittig oder Rechtsbündig. Zusätzlich kannst du Text(e) und sogar Bilder einfügen.

Wenn dir das nicht ausreichen sollte, so musst du dich ob du willst oder nicht, noch mehr einarbeiten.

http://wiki.services.openoffice.org/wiki/DE/Dokumentation/OOo_2.x/Handb%C3%BCcher/Writer-Handbuch/Ein_Globaldokument_erzeugen

Ausschnitt:

Schritt 1: Planen Sie das Projekt.

Sie können natürlich bei den meisten Schritten in diesem Prozess Änderungen durchführen. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie umso weniger Arbeit beim Korrigieren haben, je mehr und sorgfältiger Sie planen. Folgende Fragen sollten Sie vor der Arbeit am Dokument durchgehen:

Welche Teile soll mein Dokument am Ende haben? Und wie sollen die Seiten dieser verschiedenen Teile nummeriert werden? Ich werde als Beispiel ein Buch mit diesen Teilen benutzen: 

Teil    Länge   Nummerierung
Titelseite (Deckblatt)  1 Seite     keine Seitennummer
Urheberrechtseite   1 Seite (Rückseite der Titelseite)  keine Seitennummer
Inhaltsverzeichnis  unbekannt   startet mit i
Vorwort     2 Seiten    folgt dem Inhaltsverzeichnis
Kapitel 1 bis 8     unbekannt   startet mit 1
Anhänge A, B    unbekannt   folgt Kapitel 8
Index   unbekannt   folgt Anhang B 

Wenn ich dir helfen konnte, würde ich mich für ein Danke freuen

Was hier beschrieben ist, kann auch später durchgeführt werden. Zuerst alles durchlesen und Teile davon verwenden. Zuerst am Anfang auf die erste Seite klicken und die Taste F11 drücken. In dem Fenster Formatvorlagen auf das 4. Icon (Seitenvorlagen) von links klicken. Dann auf den Farbeimer. Mit dem Cursor (in dem Fall wird er zu einem Farbeimer) in das Blatt gehen. Danach das Fenster schließen. In der Statusleiste unten muss Erste Seite stehen! Am Ende der Seite auf Einfügen-> Manueller Umbruch-> Seitenumbruch und Vorlage-> Erste Seite. Eventuell für die nächsten Seiten wiederholen. Auf jeder Seite muss in der Statusleiste Erste Seite stehen! Wenn man über die letzte Seite schreibt, so hat die folgende Seite automatisch den Status Standard. In diese Seite auf Einfügen-> Kopfzeile oder Fußzeile auswählen. Dort Standard und nicht erste Seite wählen! Dann in der Kopf- Fußzeile Einfügen-> Feldbefehl-> Seitennummer und eventuell noch Gesamtzahl der Seiten um z.B zu schreiben Seite x von y, Oder noch andere Sachen. Dies kann wie gewünscht Links. Mittig oder rechtsbündig angeordnet werden. Nur jetzt kann passieren, dass Seiten, die den Status Erste Seite hatten, wieder Standard haben. Das liegt daran, dass zu viel auf einer Seite steht! Dann muss der manuelle Seitenumbruch eine oder mehrere Zeilen vorher eingefügt werden. Auf der Folgeseite muss soweit gelöscht werden, dass wieder alles passt. Dies passiert natürlich auch, wenn Texte nachträglich hinzugefügt werden. Um die Kopf- Fußzeilen zu löschen, auf Einfügen-> Manueller Umbruch alle Häkchen entfernen. Änderungen durchführen und alles wiederholen.

das ist alles kein problem - wenn das noch aktuell ist, dann schreib mir.mfg.m.

Was möchtest Du wissen?