OpenOffice Macbook?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Ja es ist kostenlos

2. OS X ist das Betriebssystem für MacBooks, IOS ist das für iPhone/iPad/iPod

3. Ja klar kannste es einfach auf nem Stick ziehen und auf nem Windows Rechner mit Open Office nehmen, die Dateiendung ist ja die selbe

4. Ich würde Lieber Office nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OpenOffice gibt's unter openoffice.org

Das wird aber schon seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert, nimm deshalb lieber LibreOffice von libreoffice.org. Funktioniert ähnlich, und ist ebenfalls kostenlos.

Beim Erstellen von Präsentationen oder anderen Dokumenten kannst du einstellen, in welchem Dateiformat gespeichert werden soll. Nur das programmeigene Format kann meist nicht von anderen Programmen geöffnet werden. Aber du kannst sehr wohl z.B. eine Präsentation in LibreOffice erstellen und im Powerpoint Format (.ppt oder .pptx) speichern. Dann hat Powerpoint auf irgendeinem anderen Rechner auch keine Probleme mit dem Öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
15.04.2016, 19:42

Eine Präsentation, die mit Keynote erstellt wurde, kann selbstverständlich auch im Powerpoint Format exportiert werden.

Das selbe gilt für Texte aus Pages im Word Format, und Tabellen aus Numbers im Excel Format.

0

Nein, Open Office heißt Open Office, weil es Office-Dateien öffnet. Umgekehrt klappt es nicht. Du kannst also auch keine PowerPoint-Präsentationen erstellen, sondern nur das OO-Äquivalent, und die öffnet PowerPoint anschließend nicht. Zumindest nicht in der von mir verwendeten 2010er Version.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
15.04.2016, 19:45

OpenOffice heisst OpenOffice, weil es sogenannte Opensource Software ist.

Und man kann Dateien ganz einfach auch unter einem anderen Format als dem programmeigenen Standard speichern.

0

Für iOS gibt es das nicht. Da du von einem MacBook sprichst, gehe ich mal davon aus, dass du MacOSX meinst.

https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-still/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maerchenmarie
15.04.2016, 19:31

Ja ganz recht. Aber ich habe noch gehört das man das irgendwie auf das macbook per cd oder so überspielen kann, weisst du was darüber?

0

Wenn auf dem Windows Rechner auch Open Office installiert ist sollte es funktionieren.  Ob es mit MS Office kompatibel ist kann ich nicht sagen. ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?