openoffice für Android

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ein gutes und vor allem gratis open-office Programm haben willst, dann wird dir hier ind em Video eines vorgestellt und gut erklärt.

http://www.gutefrage.net/video/gute-office-apps-fuer-android

Es gibt zwar ein für Android portiertes sog. AndrOpenOffice, aber davon würde ich die Finger lassen, das ist quasi unbedienbar da mehr oder weniger 1:1 von der PC-Fassung übertragen und nicht auf die speziellen Erfordernisse (hauptsächlich hinsichtlich Oberfläche und Touch-Bedienung) von Android angepasst . Ziemlicher Murks.

Da Du "Geschichten schreibst" geht es Dir vermutlich in erster Linie um eine gute Textverarbeitung. Die beste (hab vorher viele getestet und für schrottig befunden) ist TextMaker Mobile. Das liest ODT (also kein Problem Deine Ooo-Dokumente zu verarbeiten), ist aber auch verlustfrei kompatibel zu Microsoft Word (doc, docx).

Und der Funktionsumfang ist deutlich umfassender als bei den anderen, doch sehr limitierten Programmen. Fussnoten / Endnoten / Kommentare / Änderungsverfolgung etc. können die meisten Textverarbeitungs-Apps noch nicht mal darstellen, mit TextMaker kannst Du sie gar editieren und selbst setzen.

Du kannst damit alle TrueType- und OpenType-Fonts einbinden, hast die mit Abstand meisten Formatierungsoptionen, kannst von einem Dateiformat ins andere konvertieren, als PDF exportieren, hast eine sehr gute Rechtschreibprüfung (Wörterbücher kostenlos in zig Sprachen downaloadbar), Anbindung an Dropbox, GoogleDrive, Evernote und OneDrive etc.pp., kurzum: damit kannst Du richtig arbeiten, Du kriegts eine "richtige" Textverarbeitung und nicht nur einen Dokumenten-Viewer mit ein paar wenigen Bearbeitungsfunktionen.

Hallo, für Android ist AndrOpen Office eine App zum runterladen da.

Was möchtest Du wissen?