OpenOffice als PowerPoint? Wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Professionell werden Präsentationen zum Vorstellen immer als .pdf gespeichert, egal womit man sie erstellt hat. (nachbearbeiten geht dann natürlich eher nicht) 

Dafür ist das Dateiformat gemacht worden, dass die Präsentation auch auf anderen Rechnern so aussehen wie bei dir. Setzt in deinem Fall halt voraus, dass die Schulrechner einen pdf-Reader haben.

Vielleicht kannst du ja die portable Version von OpenOffice/LibreOffice auf USB-Stick mitnehmen und dort benutzen? Dann sähe deine Präsentation definitiv so aus, wie du sie zu Hause beim Erstellen gesehen hast.

Wenn du im PPT- oder ODP-Format speicherst, sieht die Präsentation in Powerpoint vermutlich anders aus und verhält sich anders als auf dem heimischen Rechner. Es sei denn, du willst wirklich nur Flächen zeigen ohne Aminationen/Effekte, das könnte klappen als kleinster gemeinsamer Nenner. Dann kannst du aber auch ein PDF erstellen und das im Präsentationsmodus abspielen (so da ein PDF-Viewer vorhanden ist, der das kann).

Wenn du nicht die portable OpenOffice-Version einsetzen kannst/willst und auch kein PDF, dann schau dir auf jeden Fall deine Präsentation vor Ort - oder woanders in ähnlicher Konstellation - rechtzeitig vorher an, so dass du ggf. noch etwas anpassen kannst, bevor du sie tatsächlich präsentierst. 

Ich würd jetzt alles genannte mitnehmen/probieren (PPT, ODP, Portable Office, PDF, ggf. portablen PDF-Viewer, Zeit), so dass du abgesichert bist - und fürs nächste Mal weißt du ja dann, was du brauchst und was nicht.

Oder kannst du heut noch hin und testen?

Kerridis 14.07.2017, 14:41

Oder ist heute morgen? Dann toitoitoi.

0

Exportiere es am besten als PDF, das kannst du notfalls in der Regel auch im Browser aufrufen.

Generell würde ich mit OpenOffice nicht auf ein MS Office Format exportieren, da hat man, vor allem bei Präsentationen, oft Probleme. Anders rum genau so.

Ich exportiere das immer auf das Format des Programms und PDF, falls das Standard Format des Programms, warum auch immer, nicht geht. Oder ich nehme gleich nen eigenen Laptop/Tablet mit.

Am besten als odp. Das versteht PowerPoint nämlich auch.

.ppt.

Oder nutz Google Slides.

Was möchtest Du wissen?