OpenOffice CSV Datei

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beispiel A1- A20 stehen Werrte 10 B1-B20 KG So markierst du die beiden obersten Zellen. In die Symbolleiste suchst du nach Zellen verbinden. So steht in der neuen Zelle 10 KG. In A2 - A20 stehen z.B. andere Werte in B2 -B20 auch KG. Dann marlierst du die oberste Zelle. Sie ist markiert. Mit der Maus auf den rechte unteren Rand. Der Mauszeiger wird zu einem kleinen Kreuz. Mit gedrückter linker Maustaste nach unten ziehen. Dann steht zwar in der Spalte B noch KG Diese Spalte löschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MarcoLA 31.10.2012, 20:28

Ah ok vielen Dank schon mal. Ein kleines Problem gibt es dabei aber. Wenn ich bei A1 "10" angebe, erhöt sich der Wert mit jeder weiteren Zeile um 1. Also bei A2 "11", bei A3 "12" usw.

Wie kann man die Spalten zusammenlegen ohne das sich die Werte automatisch in den Zeilen erhöhen ?

0
dkilli 31.10.2012, 20:55
@MarcoLA

Ich bin davon ausgegangen, dass in der Spalte A schon Werte stehen. Wenn du immer die gleichen Werte beim ziehen haben möchtest,, so schreib in A1 10 und in A2 auch 10. Markier beide und ziehe dann. Anderseits kanst du auch eine Liste mit einem Inkrement vo 3 erstellen So kannst du in A1 10 in A2 13 schreiben. wenn du beide ziehst, so steht in A3 16 in A4 19 usw. Umgekehrt geht es auch A1 10 A2 8 Dann steht in A3 6 A4 4 A5 2 A6 0 A7 -2 usw

0
MarcoLA 01.11.2012, 12:23
@dkilli

Ja also ich hatte erst einmal eine neue CSV Datei ohne angaben genommen, um das zu testen. Ich habe 3 CSV Dateien, in denen 3500 bis 28000 Zeilen sind. Ich muss also nicht nur 1 Zeile die Spalten zusammenlegen.

Ich habe auch unter http://www.ooowiki.de/CalcFunktionenText/Zeichenketten eine Formel gefunden =VERKETTEN(B1;B2) mit der das gehen soll. Nur wenn ich diese eingebe, tut sich nichts. Muss ich vielleicht nachdem ich dir Formel eingegeben habe noch irgendwo drauf klicken oder wie auch immer ?

0
dkilli 02.11.2012, 21:02
@MarcoLA

ich habs gerade probiert. Ist ein guter Tipp. In A1 steht 10 in B1 steht KG In C1 schreibst du =VERKETTEN(A1;" ";B1) " " steht für Leerzeichen zwischen 10 und KG

0

Was möchtest Du wissen?