Open World Spiele im Mittelalter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eventuell könnte Kingdom Come Deliverance was für dich sein. Ist aber momentan noch in Entwicklung. Das Spiel ist total auf Realismus aus und verzichtet komplett auf Magie etc. Auch die Kämpfe, bzw. welche Rüstungen gut gegen welche Waffen sind ist sehr realistisch gehalten. Dazu ist es eine sehr dynamische Open World, wenn es den Kurs beibehält könnte es in dem Punkt neue Maßstäbe im Fantasy Genre setzen. Und es spielt in der echten Welt, wenn ich mich nicht irre im mittelalterlichen Böhmen und ist diesem eben auch sehr stark nachempfunden. Ist aber wie gesagt noch in der Entwicklung, wobei man als Backer/Vorbesteller (war ein Kickstarter Projekt) jetzt schon Zugriff auf die Beta hat.

Ansonsten vielleicht Mount and Blade, das spielt zwar so nicht in der echten Welt, dafür gibt's aber Mods, die in der echten Welt spielen (wenn auch natürlich nicht historisch korrekt). Wobei das eher eine Mischung aus Strategie und RPG ist und kein wirkliches Open World RPG.

Ansonsten sieht's da leider schwierig aus, da die meisten  (guten)RPGs eher in die Fantasy Richtung gehen. 

Reign of Kings würde ich empfehlen. Hat viele sehr coole Elemente! Kannst dir ja mal ein LP dazu angucken wo der Spieler etwas fortgeschrittener ist. Oder wo man versucht den König zu stürzen.

karim44 27.11.2016, 00:24

Dort wird das Mittelalter sehe realistisch dargestellt!

0

Assassins Creed ist glaub das einzige das in der echten Vergangenheit spielt, zumindest das einzige der bekannten Spielereihen, auch wenn mir persönlich Fantasiewelten lieber sind.

Richtig Realistisches Mittelalter wird schwer Momentan eher noch The Witcher oder The Elder Scrolls spiele. Wenns ein MMO sein soll gäbe es das Spiel "The Black Death" auf Steam. 

Wenn du warten kannst und es wirklich Mittelalter sein soll dann Vllt Kingdom Come: Deliverance https://www.kingdomcomerpg.com/de

Vielleicht Assasins Creed :)

Was möchtest Du wissen?