Open office Datei per Mail schicken ohne dass sich etwas verschiebt?

2 Antworten

Wenn du eine Datei, die nicht unbedingt eine PDF ist, per Vorschau öffnest, ist sie in den meisten Fällen verschoben. Klar, MS-Word ist ja auch nicht OpenOffice.

Sofern du die Datei anhängst (als .odt) und dein Vater sie mit OpenOffice wieder öffnet, sollte alles gleich sein. :)

Blixary

42
Sofern du die Datei anhängst (als .odt) und dein Vater sie mit OpenOffice wieder öffnet, sollte alles gleich sein. :)

Auch beim gleichen Programm und Dateiformat kann sich das Layout verschieben. Das hängt u.a. an unterschiedlichen Druckern und -treibern. Sicher(er) ist halt nur pdf.

1

Das musst Du als PDF machen.

Geh auf Datei - Exportieren als PDF.

Mit der Taste F1 kommst Du in die Hilfe von OO. Da kannst Du Dich informieren.

3

Vielen vielen Dank, hat geklappt :D

1

odt-Dateien ...Öffenen mit WORD? keine Bilder zu sehen

Hallo,

 

vielleicht stell ich mich auch nur irgendwie dumm an:

Ich habe soeben per E-Mail eine odt-Datei erhalten, in der mir Text und Fotos zur Weiterverarbeitung gesendet wurden...

Nun verwende ich auf meinem Rechner nur das Programm "office word 2007" und nicht das "open docu", welches ja  die odt-Dateien erzeugt. Problem ist jetzt, ich kann die Datei zwar mit meinem WORD 2007 öffnen, sehe auch die Texte, nur die eingefügten Bilder nicht (genau auf die kommt's aber an) - die Bilder sind nur wie Platzhalter eingerahmt dargestellt, ich krieg sie nicht geöffnet.

 

Gibt es einen Trick, um die Bilder über WORD zu sehen? Was kann ich tun? Ich will mir deswegen nicht extra das Open-docu installieren... (die Programm  gefällt mir nämlich gar nicht)

 

Danke im Voraus für hilfreiche Antworten!

Gruß an alle

...zur Frage

Word-Dokumente speichern sich automatisch als Open Office-Dokumente ab!

Hey Leute,

ich habe folgendes Problem: Wenn ich Word öffne und einen Text schreibe und anschließend auf "Speichern" drücke, speichert es sich automatisch als Open Office Dokument ab. Auch, wenn ich unter "Speichern unter" auf Word-Dokument klicke, passiert das. Das hat erstens den Nachteil, dass es extrem umständlich zu öffnen ist (Begründung folgt) und zweitens, dass ich es nicht mehr als Anhang per Mail versenden kann. Ironischerweise besitze ich Open Office nicht einmal. Wenn ich also unter "Bibliotheken-Dokumente" ein unfreiwillig als Open Office gespeichertes Dokument anklicke, öffnet sich die Schaltfläche "Sie haben Open Office noch nicht erworben".

Alles in allem ziemlicher Mist. Ich bitte dringend um Hilfe!

Jodora

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?