Open Office Calc Mittelwert berechnen

2 Antworten

Wenn keine negativen Zahlen enthalten sind, die auch nicht berücksichtigt werden sollen, dann ist die Lösung von merkurus (DH!) angebracht.
Sonst:
=SUMMEWENN(F2:F100;">0")/ZÄHLENWENN(F2:F100;">0")
oder, nur um mal die Möglichkeiten von Excel auszureizen diese Matrixformel:
{=MITTELWERT(WENN(F2:F100>0;F2:F100))}
Aber das MUSS nicht sein.
Ich hoffe ich habe Dich jetzt nicht verwirrt, wenn merkurus' Formel passt, dann vergiss das hier einfach ㋛

Probiers mal mit folgender Formel.

=SUMME(F2:F100)/ZÄHLENWENN(F2:F100;">0")

Was möchtest Du wissen?