Open Office Abstürze treiben mich zur Weißglut. Ich brauche Hilfe.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob OpenOffice oder LibreOffice, was Dein Problem angeht, ist die Wahl völlig bedeutungslos.

Vorschlag:  Deinstalliere OpenOffice   >  Gib unter Suchen %appdata% ein  >  Enter  >  Suche den Ordner OpenOffice heraus und lösche ihn  >  
Dann im Explorer Datenträger (C:)  >  Programme (x86)  >  suche den Ordner OpenOffice heraus und lösche ihn.
Danach installiere OpenOffice neu.


Huh, scheint einiger Müll dabei gewesen zu sein... Muss jetzt erstmal neu installieren

0

Probier mal Libre Office. Ein anderes Programm mit gleichem Ursprung und gleichen Dateiformaten.

Speichert das auch im .odt Format ab? Oder muss ich das formatieren, um die Open Office Sachen zu nutzen?

0
@Shylenn

Kann auch odt speichern und öffnen (sogar als Standard eingestellt)

getestet in: LibrOffice Writer 5.0

0

Oder du versuchst es mit Google Doc :)

Nicht aufregen ;) PCs sind nun mal so.

Was möchtest Du wissen?