Opel Vectra B realer preis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sagen pro Monat Rest-TÜV ein Hunderter.

Na, das nenne ich mal eine konsequente Berechnungsgrundlage.

0

hmm. Eine schwere Frage kommt drauf an sind die reifen relativ neu die Bremsen sowas kommt immer gut beim Verkauf. Sonst guter zustand ist natürlich auch immer gut. Aber ich würde sagen du vergleichst einfach mal auf autoscout. Und es kommt ja auch drauf an ob Diesel oder benziner Diesel sind langlebiger da geht die Km Leistung noch für einen Benziner schon ralativ viel.

die sogenannten Wertermittler (DAT, Schwacke) oder irgendwelche Autoforen können nur ca. Werte angeben. Fakt ist das KFZ ist 12 Jahre alt, bei Opel also dringendst auf die Karosserie und Rost achten. Die Motoren sind eigentlich o.k., man sollte trotzdem darauf achten wie der/die Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen sind (scheckheftgepflegt etc.). TÜV sollte neu sein, dann kriegst Du die Mängelliste inklusive und weißt auf was Du Dich eingelassen hast. Also der reelle Wert liegt im Auge des Betrachters, wird aber bestimmt nicht mehr hoch sein (ca. 800,-- €).

GruSS

Ist doch easy zu ermitteln. Vergleichen auf autoscout.de, mobile.de etc.

Je nach Zustand und Ausstattung zwischen 600,- und knapp 4000,- EUR... ich würde einfach einmal bei den üblichen Autobörsen wie mobile oder autoscout oder auch Ebay nach vergleichbaren Fahrzeugen suchen.

Die oben angegebene Preisspanne basiert z.B. auf einen kurzen Blick in mobile - http://suchen.mobile.de/ (Vectra B, BJ 2000, 74kW, 150.000 bis 200000km, ...)

Was möchtest Du wissen?