Opel Omega A Automatik, Anlasser dreht nicht/fährt nicht aus!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, die Batterie ist auch in Ordnung? Wenn sie nicht richtig geladen ist, kann der Anlasser nicht arbeiten. Vielleicht sollte man auch die Kontakte der Stromleitung säubern, es kann ja 12 V anliegen, jedoch wenn der Strom fließen soll und nicht genug Kontakt vorhanden ist, kommt nicht genug Strom an. Und davon braucht er viel.

MFG Euer Carmio- Team

Nimm mal die Schaltkullisse um den Wählhebel ab.Darunter ist ein Schalter der "klack" machen muss wenn Du im Stand auf die Bremse trittst.Macht er das nicht überbrücke ihn und starte den Motor,springt er an Schalter tauschen.Möglicher weiterer Fehler wäre Steuergerät vom Automatikgetriebe,oder der Zündanlassschalter.

hilfreich wäre zu wissen, ob Strom am Anlasser ankommt? Hast du den Zündanlaßschalter überprüft? Tritt der Fehler nur im warmen Zustand auf?

Das kann mit dem Automatikwählhebel zusammenhängen. Lässt sich ja bekanntlich nur bei neutral oder Parkstellung starten. Prüft das mal. Kann allerdings auch das Zündkontaktteil hinterm Zündschloss sein. Also alles mal durchmessen, ob überhaupt Strom am Anlasser ankommt.

Kronkorkenkugel 12.10.2010, 20:36

Mit Strom meine ich nicht den Dauerstrom, der immer anliegt, sondern geschalten ( kleines Kabel , Klemme 50 )

0

Klopf mal einfach n bisschen auf die Relais.

Was möchtest Du wissen?