Opel Insignia Felgen eintragen lassen?

3 Antworten

Hallo, die Aussage von veinem Vorsschreibe ist so nicht richtig. Nehme an du hast die Felgen privat gekauft? Wenn ja dann gehe mit deinem Fahrzeugschein und der Felgennr.(wenn original Opelfelge) die irgendwo auf den Felgen steht zum Opelhändler. Dieser kann Dir dann heraus suchen ob die Felgen auch für Deinen Insignia freigegeben wurden.

Wenn ja; alles gut, wenn nein musst Du dort fragen ob man die Felgen eintragen lassen kann. Ob es eine Unbedenklichkeitserklärung oder so was ähnliches gibt. Da kann Dir nur Opel direkt helfen wenn es eine original Opelfelge ist.

Solltes eine Zubehörfelge sein, dann auf der Homepage vom Hersteller nachschauen, oder bei einem qualifizierten Reifenfachhändler nachfragen.

Wenn die größe nicht im fahrzeugschein steht (was nich sein muss, da es verschiedenne ausstattungen gibt) musst du sie eintragen lassen.

Falsch. Ist die Größe eintragungsfrei muss sie eben nicht im Fahrzeugschein stehen.

1
@Klaudrian

Woher erkenn ich, ob sie eintragungsfrei sind?

0

Im Fahrzeugschein stehen aus Platzgründen aber nicht alle genehmigten Reifen/Felgenkombinationen. Diese findet man in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung/Coc Papiere.

0
@MAB98

Also wenn in den coc dokument die felgen drinne stehen, muss ich sie nicht eintragen lassen?

0

Wenn sie im Fahrzeugbrief schon ab Werk eingetragen sind, dann nicht

Was möchtest Du wissen?