Opel Insignia A Schlüssel schließt, aber öffnet nicht?

2 Antworten

Das ist ein Anzeichen dafür, dass die Batterie im Schlüssel den Geist aufgibt. Batterie tauschen und gut ist es.

sofern du das auto nicht von privat gekauft hast, kannst du beim verkäufer in den ersten 12 monaten die gesetzliche gewährleistung geltend machen, die auch für gebrauchte gilt. und wenn der neu war, warum fährst du nicht damit zum händler oder in seine werkstatt?

Der ist gebraucht. Aber für die 1 Jahr Gewährleistung muss ich ja nach dem ersten halben Jahr nachweisen, dass auch tatsächlich der Verkäufer an dem Fehler schuld ist. Ich glaube "Beweislastumkehr" nennt sich das. Oder muss der Händler den Schlüssel trotzdem innerhalb der 12 Monate ersetzen/reparieren? Ich weiß auch gar nicht, woran es liegt, dass der Schlüssel nicht mehr funktioniert, also kann ich auch gar nichts beweisen, falls ich das müsste..

0
@ReasonToBelieve

das hört sich nach einer nachlassenden batterie an, fahr zum händler und lass es prüfen, hier nützt es nichts, darüber zu theoretisieren. ist der schlüssel defekt, poche auf die gewährleistung, eine neue batterie kostet einen klacks.

0

Ich habe, als ich das Auto vor ca 7 Monaten gekauft habe, ein neues Schlüsselgehäuse gekauft, weil sich das originale nicht mehr zuklappen ließ, Habe ich dennoch Ansprüche auf die Gewährleistung?

0

Was möchtest Du wissen?