Mein Opel Corsa stottert beim anfahren. Was kann ich dagegen machen?

3 Antworten

Das "stottern" deutet auf Fehlzündungen hin, vielleicht laufen nicht mehr alle Zylinder? Du könntest prüfen, ob alle Kerzen einen kräftigen Zündfunken haben und ob alle Einspritzdüsen sauber zerstäuben. Was macht der Motor im Leerlauf? Läuft er ruhig und gleichmäßig oder ruckelt und schüttelt er sich auch schon im Stand?

Also im Leerlauf läuft er ganz ruhig, soweit ich das feststellen kann. Also sollte ich mal die Zündkerzen komplett austauschen lassen ?

0
@Boti132

Es ist nicht ganz billig, alle Kerzen auf Verdacht zu tauschen und dann festzustellen, dass es nicht die Ursache war! Gib die Karre in die Werkstatt, die suchen (und finden hoffentlich) den Übeltäter und du bezahlst nur das defekte Teil und ein bis zwei Stunden Arbeit. Das ist billiger und sicherer, als mit dem Fehler weiter zu fahren und Folgeschäden zu riskieren.

0

Geh mal in ein Corsa-Forum.

Hab irgendwie gerade nicht die Zeit Stundenlang in der Werkstatt zu verbringen :O

Musst du nicht. Wenn du den Wagen abgegeben hast, kannst du wieder gehen.

Ist der opel frontangetrieben?

Hallo, der Opel hat ein Frontantrieb.

0

Hast Du schon mal einen OPEL CORSA (1.0 I 12V TWINPORT- Baujahr 2007) gesehen, der nicht Frontantrieb hat? Dann hätte ich gerne einen Link. Danke!

0

Das könnte das Phänomen "Stempel" sein Dagegen kann man folgendes machen Du kannst das Sperrdiferenzial dazu ambitionieren die Achse noch mehr zu sperren (sorgt dafür das sich die Räder gleichzeitig drehen) und dazu ein Reifen mit mehr Grip. Hier noch ein Video indem es von Jean Pierre Kreamer erklärt wird http://m.youtube.com/watch?v=kL509oXf2Ckk

0

Schau das Video am besten ab 7:05

0

#Rockuser Sorry bin erst 14

0

Was möchtest Du wissen?