Opel corsa c, Bj 2003, bleibt immer stehen woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geht einfach nur der Motor aus?

Passiert das während der Fahrt oder wenn du stehst?

Passiert das beim wieder anfahren oder beim abbremsen bzw. auskuppeln?

Was ist wenn du mal länger fährst also wenn der Motor warm ist, hört es dann?

Grundsätzlich erstmal: Ferndiagnosen sind schwierig bis unmöglich. Aber das wären z.b. ein paar Fragen die ein KFZ-Mensch deines Vertrauens dir stellen wird. Und versuch die erstmal rauszufinden.

Das kann alles mögliche sein, von Lichtmaschiene sodass nich genügend Strom fliesst, kann sein das dir ein Mader ein paar kabel angeknabbert hat, könnten auch die Zündkerzen sein.

Kann auch sein das der Motor zu wenig Luft bekommt, oder die andere Seite, zu wenig bzw. falsche Menge an Sprit. Möglich ist auch das die Kompression am Zylinder nicht stimmt, sprich Auslassventil oder Kolben/Kolbenraum an sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke bobbelkopp,
Hier paar informationen mehr, es passiert meistens so nach 5-10 minuten und immer wenn ich an der ampel bremse oder bevor ich abbiege abbremse also beim bremsen eher, und wenn es einmal passiert kann ich problemlos 100 kilometer fahren also das passiert nur einmal.
Wäre super wenn du mir helfen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?