Opel Corsa 1.7 CDTI-200.000km-lohnt es sich?

3 Antworten

Auch wenn der Motor vermutlich viel länger hält, würde ich allein wegen der Kilometer vom Kauf Abstand nehmen. Hier sind garantiert etliche Teile ausgelutscht, wie Radlager, Stoßdämpfer , oder es stehen demnächst Reparaturen bevor.

Das ist immer so eine Sache. Die Motoren an sich sind gut. Aber ein Auto mit 200tkm kann immer irgendwelche Überraschungen bereithalten. Es kommt halt drauf an, was schon alles gemacht wurde. Wenn schon größere Verschleißteile oder Reparaturen erledigt wurden, könnte das durchaus ein Auto sein, was man noch eine ganze Weile fahren kann.

Nur muss man halt immer damit rechnen, dass irgendwas den Geist aufgeben könnte. 9 Jahre und 200tkm gehen an einem Auto nun mal nicht spurlos vorüber. ^^

Ich finde es ist schon an der Grenze.Du weisst nie was es dich vil bald noch alles an reparaturen kostet! Zahle lieber mehr und guck auf den Tacho, aber 200000km ist nicht gerade wenig :)

Opel Corsa C cdti 1.7 Diesel geht nach dem Starten wieder aus und springt nur mit Gas wider an.

Hallo, ich habe mir vor 4 Monaten einen Opel Corsa cdti 1.7, Diesel, BJ 2004 gekauft. Leider habe ich von Anfang an ein riesen Problem, bei dem mir irgendwie keiner helfen kann. Morgen nach dem Starten geht er sofort wieder aus. Wenn man etwas Gas dabei gibt bleibt er an, läuft aber sehr unruhig. Und er hinterlässt eine Rauchwolke die echt heftig ist. Sobald er etwas warm gefahren ist, ist alles super. Wobei er seine 100 PS erst bei 2000 Umdrehungen auf die Straße bringt. Vorher kommt er einfach nicht in die Puschen. Und wenn man ihn im 2. Gang "tritt" Raucht es ordentlich. Aber nur beim ersten mal, danach raucht nichts mehr. Weiß nicht ob das normal ist. Normalerweise war es so das er dann tagsüber ohne Probleme angesprungen ist. Mittlerweile geht er dann an, aber die Drehzahl sinkt, fängt sich, sinkt, fängt sich und geht dann nach 2 - 3 Sekunden wieder aus. Ich war schon in der Werkstatt, die haben aber gesagt das ein Diesel nicht wieder ausgeht :-) Es wurde geprüft ob Luft in den Leitungen ist und ob die Glühkerzen defekt sind. War aber beides nicht der Fall. Es wurde in 4 Werkstätten einfach mit dem Schultern gezuckt und gesagt das sie auf die schnelle auch keine Ahnung haben was das sein könnte. Das müsste man mal testen.... Ein Freund meinte das es vielleicht die Einspritzdüsen sein könnten. Das wurde jedoch sofort abgewiegelt weil er dann ja auch warm unruhig laufen müsste. Leider habe ich von Autos so gar keine Ahnung, und auch nicht wirklich das Geld um in der Werkstatt nach gut Glück suchen lassen. Hat von euch vielleicht einer mit seinem Auto das gleiche Problem gehabt und kann mir vielleicht weiter helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?