Opel C Corsa oder Citroën C3 ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nimm den Corsa, er soll keine "Easytronic" haben (automatisiertes Schaltgetriebe), genau wie der C3 "Sensodrive" , beide haben dieselben Motoren/Getriebe, der Corsa ist weit verbreitet und hat deswegen günstigere Ersatzteilpreise

Wenn Easytronic kaputt geht, kostet diei Reparatur schnell EUR 2.000,00

Hol dir den Corsa. Das Auto ist sehr zuverlässig, hat wenig Werkstattaufenthalte bei uns. 

Mache einen Bogen um Easytronic. 

Sonst gibt es nicht so viel zu sagen. Der Corsa hat kein Problem mit Rost, das wäre eher untypisch. Die Verarbeitung ist gut-also klappern oder sowas sollte es beim fahren nicht geben. 

Klar-es ist etwas lauter und die Haptik mag nicht die beste sein, jedoch sonst ist das Auto voll in Ordnung.

Trotz des relativ kleinen Äußeren passt doch relativ viel rein-erst bei einer 2mx1m Platte hat er kapituliert^^

Was natürlich immer gilt: Schau genau. Autoverkäufer wollen den Karren loswerden, also immer 2, besser 3 mal schauen.

Was kann man sonst noch zu dem Auto sagen? Vom Motor würde ich dir mindestens die 1,2 Liter mit 75 bzw. 80 PS anraten. Die 60PS aus dem Dreizylinder sind doch sehr happig und wirklich nur für die Stadt zu gebrauchen. 

LG

Mit den normalen Verschleißteilen musst du bei beiden rechnen, da sie beide schon relativ alt sind, kenne das selber, mein auto ist von 2007. Ich würde dir empfehlen mal direkt nach den Autos und deren Mängeln zu googeln, ich glaube da findest du die besten Antworten 

Warum verrätst du nichtmal welchen Motor / Getriebe die beiden haben, wie soll man so was dazu sagen? Und was sollen sie kosten?

Was möchtest Du wissen?