Opel astra kauf?

3 Antworten

Neben den üblichen Sachen auf die man ohnehin bei Gebrauchtfahrzeugen achtet, wie z.B. auf den Motor, Lenkung, Bremsen, Getriebe, Kupplung, Reife, Elektrik, Unfallschäden usw., musst du bei dem Twin Top verstärkt auch mal auf Rost schauen. Darüber hinaus muss die kpl. Mechanik vom Klappmechanismus vom Dach samt Elektronik anstandslos funktionieren. Dazu also das Dach mehrfach mal öffnen und schließen.

Das sollte bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h funktionieren, also solltest du auch das mal checken. Gehört habe ich mal davon das die Hydraulikzylinder Probleme bereiten können, dann öffnet und schließt sich nicht alles so wie es soll und wird Undicht. Ebenso kann sich mit der Zeit durch das dauernde offen, zu/offen, zu das Dach insgesamt verziehen was dann ebenfalls Undichtigkeiten zur Folge hätte.

Auch das mal sehr genau ansehen. Im Kofferraum zusätzlich unbedingt mal auf Feuchtigkeit schauen. Du kannst mal auf der Seite "Motor Talk" speziell nach dem Twin Top suchen. Da geben viele ihre Erfahrungen, Vor-und Nachteile sowie mögliche Schwachstellen mit dem Fahrzeug an. Das könnte dir als Kaufberatung durchaus helfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ok, hört sich super an, danke für die Infos, werde mich auf jeden Fall noch informieren. Gut zu wissen ist aber dass keiner sagt dass das Auto kompletter müll ist 😅

0
@Throjk

Komplett Müll ist er nicht. Du musst halt einen guten in die Finger bekommen. Dann kann man mit dem Twin schon Spaß haben.

1

Auf jeden Fall das Verdeck sehr genau auf Schäden überprüfen.

Nimm dir jemanden mit der Ahnung von Autos hat.

Astra immer auf Ölverlust. Cabrio immer Verdeck genau prüfen.

Was möchtest Du wissen?