Opel Astra H ruckelt. Könnte es die Drosselklappe sein?

1 Antwort

Bei Opel gehen gerne die Luftmengenmesser kaputt. Das Reinigen der Drosselklappe wäre das Erste, was ich machen würde.

Felgengröße Opel Astra H 1.6 Twinport Was kann ich alles für Felgegröße drauf machen würde gerne 17zoll felgen drauf machen habe 5 Lochkreis?

...zur Frage

Drehzahl steigt woran liegt das?

Wenn ich das Auto starte dann steigt der Drehzahl und ruckelt ohne Gas nach paar Minuten geht der Drehzah wieder runter

Woran liegt es?

Motorkontrollampe leuchtet nicht
Habe Opel Corsa B 1.0 12 V Bj 2000

Handbremse ist an

...zur Frage

Welchen Lichtmaschinenregler brauche ich, Opel Astra F?

Guten Tag,

meine Batterieleuchte flackert und je höher die Drehzahl desdo heller wird die Leuchte. Mein Auto steht erstmal still um schlimmeres zu vermeiden. In Foren habe ich gelesen es wäre der Lichmaschinenregler....nur weiß ich jetzt nicht welchen ich genau bestellen soll..... könnt ihr mir helfen und vlt einen Link zum passenden Regler schicken?

Vielen Dank:)

Opel Astra F

Motorcode: X16SZ

...zur Frage

Opel Astra H als Anfängerauto?

Ich möchte mir bald mein erstes Auto zulegen und habe einen Opel Astra H 1,6 Liter 105PS zur Auswahl. Ist das für Einsteiger ein gutes Auto? Dankeschön

...zur Frage

Opel Astra H Drosselklappe reinigen?

Hallo zusammen,

ich wollte gleich mal an die Drosselklappe von meinem Opel Astra H Bj. 2004 1.6 ran und sie reinigen.
Muss ich die Batterie abklemmen oder geht es auch ohne?
Wo die Drosselklappe ist und wie ich sie reinige weiß ich. Ich würde mich jedoch darüber freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, wie ich da am besten Vorgehen soll.

Ich würde die aufjedenfall ausbauen und nicht ohne auszubauen reinigen.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Opel Astra ruckelt, verdacht lamdasonde?

Hallo zusammen,

und zwar ruckelt mein Opel Astra H 1.6 Bj.2004 meistens bei gleichbleibender Geschwindigkeit und beim anfahren im ersten Gang.
Mein persönlicher Verdacht, war das Agr Ventil, doch die Mechaniker habens ausgelesen und meinten die Werte seien alle ok. Sie können sich nicht vorstellen, dass es am Agr liegen könnte.

Zudem hatte bei mir im Auto die Mkl geleuchtet, woraufhin ich zu zwei verschiedenen Mechanikern hin bin um mir verschiedene Meinungen anzuhören. Beide waren der Meinung, dass es die Lambdasonde sein muss. Es wurde sowieso Zeit sie zu wechseln, wurde mir gesagt.

(Kraftstoff Gemisch mager, kam beim auslesen raus)

Jedenfalls habe ich soeben die Sonde wechseln lassen für knappe 180€ und nach einer kurzen Testfahrt kommt es mir so vor, als hätte sich nichts verändert.
Kann es sein, dass es sich über die nächsten Tage positiv verändern wird und das ruckeln weg ist?

Das geht mir so langsam total auf die Nerven, weil ich mich ehrlich gesagt sehr drauf gefreut habe, dass es nach dem wechseln der Lamdasonde behoben ist.

Ich bitte um Hilfe.
Natürlich sind ferndiagnosen immer sehr schwer, dennoch würde ich mich über Tipps und Ratschläge freuen.

Vielen Dank im Voraus und gute Fahrt.😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?