Opel Astra geht aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich halte es für nahezu ausgeschlossen dass es an der Batterie oder Lichtmaschine liegen kann, wenn nicht mehr genügend Strom vorhanden ist um die Zündung und die Motorsteuerung aufrecht zu erhalten kann nicht nach 2 Minuten der Strom ausreichen um zu starten, der Anlasser benötigt ein Vielfaches von diesem Strom.

Generell am Strom könnte es aber liegen. Meine Vermutung wäre eher eine korrodierte Stromverbindung die bei zu hoher Belastung abreisst. Der übliche Verdächtige wäre bei Opel das Massekabel der Batterie an der Stelle wo es an der Karosserie festgeschraubt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Die Vermutung liegt nahe, dass das Problem von einer alten Batterie her stammt. Ohne Saft geht auch der beste Motor aus. Nach einer kurzen Erholungsphase reicht die Spannung der Batterie  dann wieder zum starten.

b.t.w. der Kondensator hat nicht in erster Linie mit der Stromaufnahme Deiner Anlage von der Batterie zu tun. Global gesehen schon, aber wenn vorn nix da ist, ist´s hinten egal was an der Batterie nuckelt.

Die leuchtenden Kontrollampen sind eine Folge von fehlender Bordspannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?