Opel Astra G Thermostat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das Thermostat wird normalerweise komplett, d. h. samt Gehäuse gewechselt, das Teil kostet für den Astra G um die EUR 30,00 und auswechseln kann jeder, der keine 2 linke Hände hat

Mollabey 14.07.2017, 18:57

Er meinte es muss auch Flüssigkeit gefüllt werden und 1l Öl. Wenn ich das wüsste würde ich selber machen. Da ich mich nicht auskenne von Autos bin ich direkt zur Werkstatt gefahren.

0
educare 14.07.2017, 19:02
@Mollabey

1 Liter Motoröl kannst du selber in den Motor einfüllen, den gelben Decker ausdrehen, das Öl vorsichtig reinkippen und wieder den Decken zu machen

Welchen Motor hat dein Astra? Es gibt verschiedene und das Motoröl kann auch unterschiedlich sein

Und Kühlflüssigkeit kannst du auch alleine einfüllen, im kalten Zustand den Deckel am Ausgleichsbehälter ausdrehen, bis zur Max Markierung füllen, Deckel wieder zu und gut ist

0
Mollabey 14.07.2017, 19:17
@educare

Ich glaube ecotec. Hab 101ps. Ich kenn mich leider nicht aus wie man das einbaut oder ausbaut. Wenn ich gezeigt bekommen würde, würde ich auch allein machen. 

Wie du geschrieben hast Öl etc. Könnte ich auch allein füllen. Aber wieso es 100€ alles kostet verstehe ich nicht. 

0
educare 14.07.2017, 19:29
@Mollabey

in der Betriebsanleitung steht was für ein Öl verwendet werden soll, ich glaube für den Motor ist 5W-30, schau aber nach

Es gibt auch Bilder die dir zeigen wo Öl oder Kühlwasser eingefüllt werden soll

Zwischen den beiden Markierungen am Ölmessstab (Min-Max) passt immer 1 Liter Öl, also, erst sehen was gezeigt wird und nur danach Öl einfüllen, die Max-Markierung darf nicht überschritten werden

0

Was möchtest Du wissen?