Opel Astra F besser als ein Corsa b?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du wirklich ein fahrbares Auto suchst, dann verabschiede dich bitte mit diesem alten Opel-Gedanken. Die Astra, Corsa Reihe ist aus meiner Mechanikerperspektive einfach nur Schrott und nicht zu empfehlen.Die Astra F-G oder die Corsa A-C sind alles extreme Rostlauben. Daran hat sich Jahrzehnte lang nichts geändert.

Aber man könnte doch Glück haben und ein gepflegtes Rentner/garagenfahrzeug finden.

Wie sieht’s mit der Technik aus? Sind diese robust?

0
@maxibucher

Ich meine eine Antwort auf diese Frage bereits þschon mal geschrieben zu haben. Sorry, in meinen Augen sind die Corsa's bzw. Astra's absolut nicht empfehlenswert. Ist aber halt auch einfach Geschmackssache.

1
@maxibucher

Bin OPELFAN und sag dir eins damals hatte Opel eine Kriese der Corsa B ist ein Anfänger Auto aber der Astra ist echt weg gerostet hol dir einen G.

0

Ganz großer Quark! Mein Corsa C ist 16 Jahre alt, aber Rost sucht man dort vergebens! Wenn ich zudem sehe, wie viele Autos der B- und C-Reihe noch auf den Straßen unterwegs sind, merkt man erst recht, dass du zu Unrecht solchen Schmarrn laberst!

0

Das ist relativ egal. Beide gammeln an den selben stellen. Für beide wird die Ersatzteillage bezüglich Blechteilen mittlerweile immer schwieriger

Kommt immer auf den Zustand und Fahrweise des Kfz an.

Woher ich das weiß:Hobby – Motorradfahrer seit 2017 (GSX-R 750)

Astra F,1,6i,22 Jahre habe ich so ein Fahrzeug gehabt.

Welche Reparaturen hattest du denn in der Zeit gehabt?

0
@maxibucher

Ich Versuche es dir nochmals zu erklären:Verschleißteile wie Bremsen,Auspuff,Lichtmaschine, Zündkerzen,Keilrippenriemen,Zahnriemenwechsel,Wasserpumpe,sowie Schweißarbeiten an den Schwellern.Nach 18 Jahren,eine neue Zylinderkopfdichtung.Ich bin aber in den 22 Jahren nirgendwo Stehengeblieben.

1

Kommt auf's konkrete Fahrzeug an.

Was möchtest Du wissen?