Opel Astra diesel oder Benziner?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du viele Langstrecken fährst Diesel. Wenn viele Kurzstrecken dann Benzin

hallowifzack 06.08.2017, 10:47

Danke, aber welcher von den beiden hat mehr leistung? weil zB. 100ps diesel ist nicht gleich 100ps benziner...

0
Issam276 06.08.2017, 10:52
@hallowifzack

Du hast recht, aber ich würd mich nicht zwischen Diesel und Benzin wegen der Kraft entscheiden sondern eher an mein Fahrverhalten anpassen damit ich später keine Probleme mit dem Auto habe.

Denn so ein Diesel Partikelfilter kann um die 1000€ kosten und der geht schneller Schrott wenn du viele kurze Strecken fährst

1

Um Welchen Astra Handelt es sich?

Den aktuellen Astra K also eine Neubeschaffung?

Nonameguzzi 06.08.2017, 11:00

Der 1.4 Turbo Benziner braucht 9,2 Sekunden auf 100km/h und hat ein TopSpeed von 205km/h sein Maximales Drehmoment beträgt 245nm zwischen 2000 und 3500 u/min...

Einen 100Ps Diesel finde ich grad die Daten nicht jedoch hat der 95Ps Diesel eine Beschleunigung von 0 auf 100km/h binnen 12,7 Sekunden und einen Top Speed von 185km/h liefert jedoch schon 280nm jedoch nur zwischen 1500 und 1750 u/min....

Opel hat es mit den Turbobenzinern inzwischen geschafft richtig gute Motoren auf den Markt zu bringen wenn man bedenkt was vor paar Jahren noch an Saugmotoren auf dem Markt war.

Ich würde den Benziner nehmen wenn du nicht grade viel Langstrecke fährst und dabei auf die Kosten achten möchtest.

1
hallowifzack 06.08.2017, 11:17
@Nonameguzzi

Danke für die ausführliche Antwort, werd eher kurzstrecken fahren da unser betrieb im ort ist und uch dort arbeiten werde...

0

Was möchtest Du wissen?