Opa ist tot .. heute feiern gehen?

6 Antworten

Das ist allein deine Entscheidung. Es ist meiner Meinung nach allerdings absolut in Ordnung, solang dich sein Tod nicht getroffen hat, wovon ich aber nicht ausgehe da du ihn ja lange nicht mehr gesehen hast. Und wenn du ihm wichtig warst, wird es ihn sicher mehr freuen wenn du glücklich bist als wenn du Trübsal bläst. Also Kopf hoch und viel Spaß!

Das kannst nur du. Geh in dein Zimmer schliesse es ab und gehe in dich und denke nach was das richtige ist. Mein Beileid

Menschen kommen und gehen.. Ist der Kreislauf des Lebens.. In meinen Augen ist das kein Grund sich davon großartig die Stimmung verhageln zu lassen.. Es mag traurig sein, aber ändern lässt es sich eh nicht mehr. Geh Feiern ;)

Opa gestorben und keine Trauer gespürt.

Hallo Community

Keine Ahnung, ob das relevant ist, aber ich bin 12.

Heute Morgen ist mein Opa verstorben. Er war schon länger im Krankenhaus und es war nicht sicher ob er es schafft oder nicht. Übrigens ist es der erste Todesfall in meiner Familie, den ich miterlebt habe.

Mein Bruder hat mich dann am heutigen morgen geweckt. Er hat gesagt ,,der Opa ist tot". Keine Ahnung, aber ich habe so lange, sicher 2 Stunden nicht weinen können. Irgendwie konnte ich es nicht fassen und ich war auch nicht übermäßig traurig. Als wir dann im Krankenhaus Waren ging es dann wieder und ich konnte. Am Nachmittag war es dann auch wieder schlimm, weil wir uns alte Fotos, Erinnerungen usw. Angeguckt haben und da habe ich auch viel geweint. Aber Seit heute Mittag ist eben tote Hose. Ich fühle jetzt zwar Trauer, aber ich kann nicht weinen. Irgendwie kann ich es nicht fassen und will es auch nicht.

Ist das normal? Bin ich jetzt herzlos?

...zur Frage

Bin ich nicht Normal? Opa Tot

Hey ich bin 14 Jahre alt , Der Opa und die Oma meines besten Freundes ist letztens gestorben bei der Beerdigung hat jeder geweint selbst die ältesten , und Heute ich mein Opa gestorben und ich kriege keine Träne ich spüre zwar Schmerz und Traurigkeit aber ich bin der einzige der nie bei soetwas nicht weint . Meine Frage ist bin ich Nicht Normal?

...zur Frage

Geld Erben, beim Finanzamt melden?

Hallo, Mein Opa ist vor 2 Monaten verstorben. Er lebte in Russland. Er hat viel Land bzw. Grundstück dort. Es gab jedenfalls viel Ärger wegen sein Erben die letzten Monate, da er kein Testament geschrieben hat und mein Onkel, Tante bekannte und viele mehr alles erben wollten. Meine Oma rief mich gestern Abend aus Russland an und teilte mir mit dass das Gericht in Russland nun entschieden hat, dass ich die hälfte erbe! Das Problem ist nun dass ich die Grundstücke nicht haben möchte, da ich in Deutschland geboren bin und noch nie in Russland war. Und nicht weis was ich damit anfangen soll. Doch wie sieht es mit dem Geld aus, meine Lehrerin hat mir gesagt dass ich es beim Finanzamt angeben muss und versteuern muss?! Sie wird sich nochmal bei ihrem Mann erkundigen, er ist Steuerberater hat sie gesagt. Aber wenn das Geld doch in Russland von meinem Opa schon versteuert wurde, muss es ja nicht wieder in Deutschland versteuert werden oder ?

Danke für hilfreiche tipps...

...zur Frage

Wie kann ich meiner 7-Jährigen Cousine den Tod von unserem Opa beibringen?

Letztes Jahr ist unser Opa plötzlich gestorben. Der Todesfall hat die ganze Familie natürlich traurig gemacht, unter anderem auch meine Cousine, welche 7 Jahre alt ist. Sie ist mit auf die Beerdigung gegangen und hat meinen Opa sogar im Sarg gesehen, was sie wohl traumatisiert hat, da sie als 7-jährige sowas nicht verarbeiten kann.

Sie ist immer noch sehr traumatisiert und möchte zu Opa gehen, in dem sie sich schlägt, damit sich stirbt und somit bei ihm ist. Bei ihr zu Hause gibt es sehr häufig Streit und dann ist es ja klar, dass das Kind total traumatisiert ist.

Ich will demnächst mit ihr Eis essen gehen und mit ihr darüber reden, aber ich will nichts falsches sagen und die Lage noch verschlimmern.

...zur Frage

Mein Opa ist gestorben, ich kann nicht mehr?

Hallo. Meine Mutter ist am Freitag in die Türkei geflogen. Da mein Opa zum 3 mal einen Herzinfarkt hatte. Ich hab jeden tag gefragt wie es ihm geht, sie meinte immer "gut". Doch heute habe ich eine Nachicht bekommen. "Mein Beileid.." Und etc. ich war im SCHOCK! Meine Mutter hat mir leider wieder nicht bestätigt, ob er tod ist. Jz ist sie wieder hier. Und hat weinend gesagt dass er tod ist. Das kann nicht sein. Er ist am Samstag gestorben, an seinen Geburtstag. Ich wein schon seit 4-5 stunden, und ich kann nicht aufhören. Wir haben so viele Erinnerungen, gute und schlechte. Wir hatten nächstes Jahr soviele pläne, ich wollte ihm zeigen, wie es in Deutschland ist.( er ist aus der Türkei). Meine mutter ist down. Wir alle sind unten. Ich hab videos, die vor seinem Tod aufgezeichnet worden sind. Einerseits bin ich froh. Er hat keine Schmerzen mehr. Aber ich vermisse ihn. Ich akzeptiere es nicht. Habt Ihr Ratschläge, wie ich alles verkraften kann? Und Zeit ist keine Lösung, den mit der zeit werden deine wunden schlimmer. Mit freundlichen Grüßen Yasemin

...zur Frage

Opa gestorben bitte ganz lesen?

Hallo, ich kamm von der Schule nachhause und meine Mutter hat mir Bescheid gesagt das mein Opa gestorben wäre. Jetzt weine ich seit eine Stunde und ich möchte aufhören aber es geht nicht, weiß wer wie ich die Erinnerungen für diesen Moment also nur heute vergesse? Das sind zwar schöne Erinnerungen weil ich hatte nie Streit mit ihm, aber ich will nicht so traurig sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?