Opa hat sich das Bein gebrochen, was nun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann musst du ihm wohl klar machen, dass er in den sauren Apfel beißen muss und fremde Hilfe zulassen muss. Ein "lehnt er ab" ist in deinem Fall nicht drin. Hast du ihm deutlich gesagt, dass du/deine Familie nicht die nötige Zeit, Kraft, Ernergie, ... habt, um das zu erledigen und er sich entscheiden muss zwischen Windel tragen und Pflegedienst (um es mal hart auszudrücken)?

Wir können und wollen uns nicht kümmern. Er ist nicht mein leiblicher Opa. Oma würde sich trennen, aber sie hat die Kraft nicht mehr, sie ist zu alt. Sie hätte auch ein schlechtes Gewissen, denn alleine würde er nicht klar kommen Oma macht ja alles. Aber pflegen kann sie ihn halt nicht und will es auch nicht. Ich kann nicht, bin schwanger... und seine Tochter wohnt 500 km weit weg, die haben auch kein tolles Verhältnis. Nunja ich werde morgen mit Oma ins Krankenhaus gehen, da müssen die uns mal sagen wie die sich das vorstellen ...

Wir wollen uns nicht kümmern.Einfach traurig !!!

0
@Josefiene

wenn man die umstände nicht kennt, kann man immer gut reden...

0
@werilou

Klar kenn ich eure familiäre Situation nicht, aber dein Opa hat dir und deiner Mutter bestimmt auch immer geholfen. Jetzt wo er eure Hilfe braucht, wollt ihr ihm nicht helfen. Ich persönlich finde es immer sehr traurig, wenn alte Menschen so einfach abgeschoben werden. Wenn es irgendwie geht, lasst den Opa in seinem gewohnten Umfeld und beauftragt einen Pflegedienst, der dann 1 oder 2 mal am Tag kommt.

L.G. Josefiene

0

Könnt oder wollt Ihr Euch nicht um ihn kümmern? Wie viele Leute seid Ihr denn, die sich vielleicht kümmern können?

oma vom krankenhaus ins pflegeheim?

hallo. meine oma liegt zur zeit im krankenhaus. sie hatte einen herzinfarkt. meine oma ist zur zeit stabil und soll am freitag entlassen werden. sie ist nun bettlägerig. ich bin zwar vom fach, ausbildung altenpflegerin 3. lehrjahr. aber ein paar fragen habe ich dennoch. und zwar, kann man jetzt schon eine pflegestufe beantragen obwohl meine oma ja erst am freitag entlassen wird. und wie soll es weitergehen? pflege zu hause ist nicht möglich. aber welches pflegeheim nimmt jemanden auf, der noch keine pflegestufe hat? ich kenne da kaum welche. ambulanter pflegedienst? will ja auch irgendwie bezahlt werden. bitte kann mir jemand helfen was man jetzt tun kann, dass meine oma am freitag nicht auf der straße sitzt? gibt es Notlösungen? bitte nur ernste antworten. ist wirklich wichtig. danke im vorraus.

...zur Frage

Knieschmerzen nach Fußbruch. Was ist passiert?

Hallo!

Es geht um meine Oma. Sie hat sich vor ein paar Wochen den Fuß gebrochen, weil sie hingefallen ist. Blöderweise hat man den Fuß viel zu spät behandelt, da sie nach dem Sturz eine Woche lang nichts großes dazu gesagt hat (Wir wohnen weiter weg und sie meinte, dass es schon geht. Insgeheim ahnte sie aber schon, dass der Fuß gebrochen ist.). Eines Abends fuhr dann mein Onkel mit ihr in die Klinik. Nun hat sie keinen Gips, sondern so einen Spezialschuh bekommen, der ein richtiges Zusammenwachsen bewirken soll.

Nun kommen wir zum großen Problem: Meine Oma ist ein großer Sturkopf. Sie weigert sich strikt dagegen, den Schuh anzuziehen, da es ihr zu umständlich ist (Ihr passt der Schuh nicht, da es nur drei verschiedene Größen gibt und keine so richtig sitzt, außerdem kann sie in dem überhaupt nicht laufen und hat Angst, nochmal deswegen zu stürzen). Der Schuh könnte zwar Yeti auch wunderbar passen, weil er echt ein Monstrum ist, aber ich mache mir echt Sorgen! Sie entlastet ihren Fuß überhaupt nicht und geht sogar damit in den Garten, um dort zu werkeln. Anfang der Woche hat sie sich dann über Knieschmerzen im gleichen Bein beschwert. Kann das sein, dass der Fuß durch die Belastung falsch zusammenwächst und sich auf lebenslängliche Knieschmerzen auswirkt? Ich weiß, dass ihr keine Diagnose stellen könnt. Aber vielleicht hat jemand damit schon Erfahrung?

Ich hab echt große Angst. Meine Oma hat schon lange Magenkrebs und ist deswegen megadünn. Wenn sie operiert werden muss, dann könnte ich nicht mehr nachts schlafen. Als mein Opa vor ein paar Jahren gestürzt ist, hat man ihn auch operiert. Er ist niemals mehr aus der Narkose aufgewacht und ist gestorben. Wenn meine Oma operiert werden muss und sie so schwach ist....ich möchte mir eigentlich nicht das Schlimmste ausmalen. Aber mir kommen einfach immer wieder diese furchtbaren Erinnerungen hoch und ich kann nichts dagegen machen. :/

Dass ich auf sie eingehe, ist zwecklos. Egal ob ich sage, dass sie viel mehr essen oder ihren Spezialschuh anziehen muss...Sie weigert sich. Sie lebt in diesem Sinne lieber bequem und erkennt nicht, welche Folgen sowas haben könnte.

Ich sag auf jeden Fall jetzt schon Mal danke, dass ihr euch den langen Text durchgelesen habt! Ich würde mich natürlich über eine Antwort freuen :)

Liebe Grüße, ultraviolet4

...zur Frage

stundenweise verhinderungspflege?

Hallo... ich hätte ein paar Fragen zu der Verhinderungspflege. Meine Mutter hat Pflegestufe2 und ich bin die Pflegeperson. Wegen mehrerer Arzt Termine und persönlicher Termine haben wir ein Antrag auf Vrhinderungspflege gestellt. nun kam die Abrechnung und es wurde zu wenig erstattet. Auf Nachfrage bei der DAK wurde uns gesagt das Pflegegeld angerechnet wurde. Es waren aber unter 8 Stunden täglich und da sind wir der Meinung das es nicht angerechnet werden darf. Die DAK meinte aber das es dann kein zusammenhängender Zeitraum sein darf, dies ist aber nirgends nachzulesen oder ähnliches. Ist es denn so richtig was die DAK sagte?

dann habe ich eine Frage zu der Kombi Verhinderungspflege mit Listungen der Kurzzeitpflege,

wie beantragt man diese,was muss man beachten um die kompletten 806,00 € zu erhalten? bin über jede Info dankbar.

ansonsten erstmal schöne Feiertage!

...zur Frage

Hey mein Bein ist schroott?

Was soll ich machen. Ist gebrochen...die ganze zeit mit gips und krücken

...zur Frage

Tipps zum Gipsbein

Ich habe mir gestern beim Fußballtraining das Bein gebrochen und muss jetzt mit Gips und Krücken rumlaufen. Habt ihr euch schonmal das bein gebrochen und könnt mir sagen wie die zeit mit Gips so ist und mir Tipps geben ? Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

darf man laufen wenn man das bein gebrochen hat und ein gips hat und schaded es für den bein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?