Opa Gestorben Traum Realisiert Bitte Helfen

2 Antworten

Mein Beileid erstmal. Das ist ganz normal, wenn man einen geliebten Menschen verliert. Man sollte die Trauer auch zulassen. Du wirst bestimmt noch lange an deinen Opa denken, das wird auch noch lange so sein, nur wirst du dich immer öfter nur an das schöne erinnern, was auch gut so ist, denn das macht die Trauer ein bisschen erträglicher. Lass deinen Gedanken freien Lauf, lass dir Zeit bei der Trauerarbeit, es ist so gut wie du es für dich machst, jeder Mensch geht mit solcher Situation anders um, und es macht gar nichts ob du weinst, es ist alles gut für deine Trauerarbeit. Ich wünsche dir alles Gute

Mein herzliches Beileid erstmal! Wirklich traurig was deinem Opa zu gestoßen ist.

Er lebt in deinem Herzen weiter und Menschen sterben erst wenn man sie vergisst.

Beerdigung vorbei schlimmer?

Hallo Heute War die Beerdigung meines Opas. Auf der Beerdigung musste ich mir oft die Tränen zurückhalten. Danach in der Kirche auch. Ich habe dass Gefühl dass es mir geholfen hätte wenn ich geweint hätte...mir geht es jetzt ziemlich schlecht...was soll ich nun tun? Soll ich mit einer Vertrauenslehrerin sprechen? Mit meinen Eltern möchte ich darüber nicht sprechen... das müsst ihr verstehen...ich bin einfach total fertig. Danke

...zur Frage

Im Traum Verstorbene sehen

Mein Opa hatte gestern Nacht von meiner Oma (seiner Frau) geträumt die seit 2009 tot ist. Ist das im Traum meine echte Oma oder nur eine Einbildung??

...zur Frage

Ich kann nicht traurig sein, obwohl mein Opa gestern gestorben ist. Warum?

Mein Opa ist gestern früh gestorben und ich war auch traurig und habe ein bisschen geweint. Doch danach konnte ich nicht mehr weinen oder daran denken. Auch in der Schule konnte ich es ganz cool rüberbringen. Das kann doch nicht sein. Er hat alles für mich getan, mich geliebt und viel mit mir gemacht und ich bin so egoistisch und weine nicht. Warum kann ich nicht weinen und wie weine ich?

...zur Frage

Bin ich nicht Normal? Opa Tot

Hey ich bin 14 Jahre alt , Der Opa und die Oma meines besten Freundes ist letztens gestorben bei der Beerdigung hat jeder geweint selbst die ältesten , und Heute ich mein Opa gestorben und ich kriege keine Träne ich spüre zwar Schmerz und Traurigkeit aber ich bin der einzige der nie bei soetwas nicht weint . Meine Frage ist bin ich Nicht Normal?

...zur Frage

Oma gestorben, was sage ich zu meinem Opa am Telefon?

Gestern Abend ist meine Oma gestorben, welche ca. 500 km von mir entfernt wohnt. Da ich meinen Opa erst in ein paar Tagen zur Beerdigung sehen werde, möchte ich ihn heute anrufen. Mir fällt aber absolut nicht ein, was ich am Telefon sagen soll. Wie soll ich bloß anfangen. Soll ich ihn fragen wie es ihm geht? Würde ich ihn persönlich sehen, würde ich ihn einfach in den Arm nehmen, und der Rest würde sich schon von selbst ergeben. Da braucht man keine Worte. Wäre schön, wenn ihr mir einen Rat geben könntet.

...zur Frage

Größere Trauer nach beerdigung!?

Hallo,

Am dienstag ist leider meine Oma verstroben und ich wra auch sehr traurig! Konnte aber bisher sehr leicht abgelenkt werden und dann auch wieder gut lachen! doch heute war ihre beerdigung, ich habe sehr viel geweint! Allen geht es glaub eich seitdem viel besser! Nur mir nicht, ich kann gar nicht mehr lachen und kann an nichts mehr anderes denken und kann mich auch absolut nicht mehr ablenken lassen! Ich könnte jede sekunde anfangen zu weinen wenn ich an früher denke! Ist das normal? Ich dachte eigentlich dass es besser wird nach der beerdigung und nicht soooo viel schlimmer! Ich bitte sehr um rat und verständnissevolle antworten! lg sunni!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?