OP-Wunde entzündet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist keine Entzündung, sondern ein Bluterguss und das ist ganz normal. Der geht auch wieder zurück. Eine Entzündung wäre rötlich und evtl. geschwollen. Ich würde aber auch danach immer mal schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da durch die OP Gefässe verletzt wurden, ist es völlig normal dass ein Bluterguss entsteht. Dieser tritt meistens erst paar Tage nach der OP auf, da dass Blut erst sichtbar wird beim gerinnen. Dies benötigt eine gewisse Zeit. Am besten kühlen und mit abschwellender Salbe einschmieren. Bei länger anhaltenden Beschwerden wieder zurück zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt fragen. denke nichts akutes aber der kann das am besten einschätzen. der hat auch nen vergleich zu vorher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?