OP unter Vollnarkose. 14 Järhiges mädchen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du die OP schon hinter Dir? Du schreibst, dass das vor 2 Tagen war, aber Dich beschäftigt jetzt die Narkose? Also: Normalerweise bespricht der Anästhesist (das ist der Narkosearzt), der auch die OP begleitet, vorher mit Dir. Du bekommst eine Tablette vor der OP, damit Du ruhiger wirst und eine Spritze mit der Betäubung. Wenn Du schläfst, intubiert Dich der Anästhesist. Du wirst von einer Maschine beatmet und deine Vital-Funktionen (also Blutdruck, Sauerstoffsättigung des Blutes, Puls) sieht der auf einem Monitor. Der ist die ganze Zeit neben Dir. Der Monitor und der Anästhesist. Diese Beatmung mit der "Tüte" gibt's nur an Unfall-Stellen, wo keine Geräte zur Verfügung stehen.

Achso danke :)

0

Warum quält Dich das so? Es ist doch alles gut verlaufen?

Die Narkose leitet der Anästhesiologe oder Anästhesist aus und überwacht diese auch.

Der Narkosearzt ist während der ganzen OP dabei und er bewacht auch deine Körperfunktionen so dass nichts schief laufen kann. Er gibt dir dann auch eine Aufwachspritze wenn die OP zu Ende ist.

Vollnarkose nach regelmäßigem Ki**en?

Ich habe in 11 Tagen eine Nasenscheidewand OP. Das ist zwar ambulant aber ich kriege eine vollnarkose. Ich kiffe schon seit mehreren Wochen regelmäßig mehrere Joints/Bong Hüte.

Können da irgendwelche Probleme auftreten? Reicht es wenn ich 4 Tage vorher oder sollte ich sofort aufhören? Und den Termin kann ich nicht verschieben, das ist der letzte dieses Jahr.

Und reicht es wenn ich kurz vor der Narkose dem Narkosearzt sage dass ich kiffe, weil bei diesem OP Vortermin meine Mutter dabei ist...

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Hattet ihr schon mal eine große OP wo ihr nachher auf der Intensivstation wart?

Ich habe demnächst eine OP und vor der Narkose hab ich schon etwas Angst. Auch kann ich mir gar nicht vorstellen, wie es ist wenn man beatmet auf einer Intensivstation liegt wieviel man davon letzendlich mitbekommt. Auch wenn man sich nicht äussern kann und die Schwester vielleicht sogar böse sind.

...zur Frage

Kann man in der Narkose wirklich nicht selbstständig atmen?

Da man ja währenddessen beatmet wird/werden muss? Oder ist das nur unterstützend weil man schlechter atmet? Ich finde die Vorstellung befremdlich das ich selber gar nicht mehr atmen kann und nur noch von einer Maschine und einem Anästhesisten abhängig bin.

...zur Frage

Narkose! Wer kennt sich mit den Nachwirkungen aus?

Kann es sein, dass man nach einer nicht korrekt durchgeführten Narkose folgende Beschwerden bekommen kann?? Große Probleme mit dem Kurzzeitgedächniss, Wortfindungsstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit. Bei einer korrekt durchgeführten Narkose bekommt man bevor das Schlafmittel gespritzt wird Sauerstoff zum inhalieren und wird sofort beatmet sobald die Atmung aussetzt. Bei mir war das glaube ich nicht so. Als ich 2008 in DU Fahrner Straße operiert wurde legte mir der Anästhesist im OP einen Zugang und ging wieder weg abseits an einen Tisch. Plötzlich kam von hinten eine mir unbekannte Person. Leider habe ich zu spät bemerkt, dass sie schon das Schlafmittel gespritzt hat. Ich wollte noch reagieren und nach Sauerstoff verlangen aber es ging nicht mehr. Es waren nur die zwei Personen im OP. Noch kein Chirurg und keine OP-Schwester. Soviel ich weiß, kann man nach dem Einschlafen nicht mehr selbständig atmen und muss beatmet werden. Nun weiß ich nicht, wie lange ich ohne Sauerstoff bzw. Beatmung in Narkose gelegen habe, bis der Anästhesist zu mir kam und ich beatmet wurde und wie lange ich unnötig in Narkose lag bis der Chirurg kam. Seit dem habe ich die oben aufgeführten beschwerden. Ich bin erst am späten Abend wieder wach geworden. Vom Aufwachraum weiß ich gar nichts. Auf der Station kann ich mich an das Abendbrot erinnern. Vorher an nichts. Sind dies Nebenwirkungen ??

...zur Frage

Kann man sich gegen einen Narkosearzt wehren?

Hi, Meine Freundin sprachen gerade darüber, ob man dich gegen den Narkosearzt wehren könnte. Da sie z.B. bei der OP-Vorbereitung im OP-Saal in Panik verfallen würde. So, zu meiner Frage, könnte man sich gegen einen Narkosearzt wehren, wenn er eine Narkose anfangen würde zu machen oder hat man überhaupt eine Chance? Danke

...zur Frage

Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Meerschweinchen bei einer Operation stirbt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?