OP Praktikum....Worauf muss ich mich vorbereiten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo multichecker,

bei meinem Schulpraktikum habe ich auch ein wenig im OP verbracht. Bevor du halt in den ganzen OP-Bereich kommst, musst du dich umziehen. OP-Hose,OP-Hemd, andere Schuhe - das steht alles bereit. Danach kommt die Haube und der Mundschutz und natürlich die Desinfektion der Hände.

Ich habe nun ein paar OPs gesehen.Bei einigen saß ich und konnte alles über einen Bildschirm verfolgen ( Arthroskopie) , wobei mir der OP-Pfleger alles erklärt hat. Der Arzt und seine Assistenz waren höchst konzentriert, aber durchaus locker. Der Anästhesist und der Pfleger haben all rumgescherzt. Als ein Patient Probleme beim Erwachen hatte, war man nicht großartig angespannt, sondern man löste das Problem gekonnt.

Bei einigen OPs durfte ich daneben stehen, da hatte man dann einen guten Überblick.

Allerdings musst du aufpassen,dass du nicht an die sterilen Sachen kommst, die auf Tischen daneben stehen. Dann können die Leute dort ein wenig ruppig werden ;-)

Was die OP-Luft angeht : Ich fand sie recht angenehm, ist zwar ein wenig kühl, aber das ist nunmal so ;-)

Ich denke aber auch,dass du nicht diese hammerharten OPs sehen wirst ;-)

Also alles in allem war es sehr interessant, du lernst viel und die Leute sind ganz nett. Ich war sogar mit den Ärzten zwischen den OPs Tee trinken :-)

Lieben Gruß & viel Spaß dir ☺

Freut mich,dass ich helfen konnte ☺

danke auch für's Kompliment & über deine Erfahrungen würde ich mich dann freuen :-)

0

Also das hab ich auch schon gemacht. Die Chirurgen und Schwestern waren konzentriert, aber locker, ich durfte sogar fotografieren;) Die Luft ist für manche Menschen dort etwas unangenehm, also such nach einer Sitzgelegenheit, falls du umkippst:) Wenn du schon andere Praktikas gemcht hast, dürftest du kaum ein Problem mit Blut haben. Am besten du fragst die Opschwester was gerade vor sich geht. Die OP Kleidung ist aber für unglaublich fette und kleine Menschen gemacht, Abe die passt da niemand richtig:DD Also viel Spaß, Uniklinik muss geil sein:)

Gut ich werde es mir zu herzen nehmen. Das glaub ich mit der luft. Ja unsere uniklinik ist geil für sowas.und die patineten sind auch sehr zufrieden. naja wäre schon angebracht ist immerhin deutschlands modernster klinik komplex :D

0

Und du könntest frieren, du hast ja über deiner Unterhose nur diese dünnen Sachen, und es hat da unter 20 Grad...:)

0

ich hatte letztes jahr ein praktikum im OP ;) die stimmung ist dort sehr locker und (jedenfalls bei mir) wurde während den ops mehrmals pause gemacht um mir alles zu erklären - am ende durfte ich dann noch zutackern xD

Bei mir lief sogar SWR1:D und die Chirurgen sind in der Pause ein Sandwich essen gegangen und hatten noch blutverschmierte Hosensäume:DD

0
@FranzSenger96

meinst du raus aus dem op bereich? die meinten zu mir das ich aus dem op trakt nicht raus gehen soll im normalfall. oder hab ich da was falsch verstanden?

0
@multichecker

bei uns brauchte man ein passwort um rein zu kommen ;) naja ich kannte es

0
@multichecker

Nein noch im OP Bereich, da gabs sonen kleinen Aufenthaltsraum mit durchreiche von draußen. Die Chirurgen mussten sich dann halt nochmal einwaschen;)

0

Welche Arbeitszeiten haben Gesundheits- und Krankenpfleger in Tageskliniken?

Hallo! :)

Ich mache die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und habe jetzt schon ein halbes Jahr hinter mir und mir gefällt es wirklich sehr gut! ;) Ich möchte nach der Ausbildung gerne in einer Tagesklinik arbeiten, um dem Schichtdienst zu entgehen. Ich hab mir jetzt diese Tagesklinik herausgesucht: http://www.moedling.lknoe.at/ambulanzen/interdisziplinaere-tagesklinik.html ,da sie sich in meiner Nähe befndet und mich der OP sowieso sehr interessiert. Auf dieser Seite stehen die Zeiten von 08.00 - 13.00 Uhr. Wären das dann auch meine Arbeitszeiten? Oder wie funktionieren solche interdisziplinären Tageskliniken?

LG pequenas11

...zur Frage

Praktikum in der 10. Klasse Gymnasium im Krankenhaus!

Ich bin auf einem Gymnasium in BW und muss in der 10ten Klasse ein Praktikum machen. Ich würde es gerne in einem Krankenhaus machen, ich weiß jedoch nicht in was für Bereiche man dort gehen kann. Ich interresiere mich wahnsinnig für Naturwissenschaften und vorallem für Chemie. Ich möchte aber nicht die ganze Woche lang Kaffee kochen für die Leute, sondern ich möchte auch was machen, was lernen. Kennt also jemand irgendwelche Bereiche im Krankenhaus in denen man Praktikas machen kann und die so ungefähr meinen "Wünschen" entsprechen?

Gruss Domee

...zur Frage

Schiel-op? Behandlung&Nachteile?

Hallo, ich bin 19 und werde bald am Linken Auge operiert wegen Strabismus. ( AU- begründete Diagnose : H57.0G B , H54.9G B)

Ich Schiele eigentlich seitdem ich klein bin, aber meine Eltern haben dagegen nichts unternommen, später habe ich eine Brille bekommen, als ich 17 wurde, habe ich die Brille angenommen und Laufe halt ohne Brille rum, sehen kann ich von weit und nah und lesen etc klappt auch, leider stört mich dieses Auge so sehr, das Auge geht ein wenig nach Rechts...

Wegen dem Auge habe ich leider auch kaum selbstbewusstsein aber wenn man sich seitlich hinstellt dann sieht man das auch nicht sooo sehe.. Allerdings sehe ich auf Fotos, selfies etc oder passfotos sehr hässlich aus, und das Auge guckt natürlich nie gerade aus...

Was habt ihr für Erfahrungen mit einer schiel op? Und wielange werde ich krankgeschrieben? Gehe noch zur Schule bzw mache eine Ausbildung

Hat man auch irgendwelche Nachteile nach der op? Oder Nebenwirkungen?

MFG Kevin

...zur Frage

Mir wird schlecht im OP-Saal, was tun?

Hey Leute,

ich mache mein Schülerpraktikum bei einem Facharzt und heute durfte ich in meine erste OP. Es war eine Operation an der Wirbelsäule, bei der ein Nerv gelockert werden sollte, da er eingeklemmt war..oder so ähnlich. Jedenfalls der Schnitt kam überraschend, da er schnell ausgeführt wurde und nicht lange überlegt wurde. Dann fummelte der Doktor an der Wirbelsäule mit einem Skalpell herum und mir wurde schwarz vor Augen. Dann ging ich raus und aß etwas. Nach einer halben Stunde wollte ich es noch einmal versuchen, aber nach 5 min merkte ich schon, wie es wieder anfing.

Ich glaube, mein Problem liegt darin, dass ich mich immer in die Lage versetzte und mir vorstelle, wie mir jemand an meiner Wirbelsäule herumfummelt. Alleine der Gedanke daran....

Am Freitag darf ich noch einmal in den OP-Saal. Hat jemand Tipps, wie mir nicht so schnell schlecht wird und ich wenigsten etwas von der OP mitbekomme?

LG.

...zur Frage

Schulpraktikum in einer Kinderklinik möglich?

Ich möchte, da in einem Jahr dieses 2 Wöchige Schlupraktikum machen muss, ein Praktikum bei einer Kinderklink machen (Nähe Ludwigshafen st.annastift usw..) aber ich hab gelesen das dies erst ab 16 ginge, durch ein Jugendschutzgesetz und ich wollte wissen ob das bei allen Krankenhäusern bzw. Kinderkliniken ist. Und meine Mutter hat gesagt das man auch da was in den Ferien machen könnte ein Freiwilliges Praktikum. Stimmt das? Kennt ihr Kinderklinken in dem in ein Praktikum machen könnte in der Nähe Ludwigshafens? VIELEN DANK FÜR ANTWORTEN!!

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit einem Schülerpraktikum im Krankenhaus?

Guten Abend liebe Community :)

Ich bin Schülerin einer 9. Klasse eins Gymnasiums und am nächsten Donnerstag beginnt das zweiwöchige Praktikum, welches ich in einem Krankenhaus absolvieren werden. Ausgesucht habe ich mir dies, da ich nach der Schule gerne, wenn ich gut genug dafür bin..., Medizin studieren möchte.

Ich bin in fremden Umgebungen oft ein sehr schüchterner Mensch und habe mir im Kopf schon alle möglichen, schrecklichen Szenarien in meinem Kopf durchgespielt, was alles schief gehen kann bei dem Praktikum.

Wenn schon mal jemand ein Praktikum in einem Krankenhaus gemacht hat - oder selbst in einem Krankenhaus arbeitet und dort schon einmal Praktikanten waren -, wäre es schön, wenn ihr mir eure Eindrücke dazu sagen könnt.

Waren die Leute nett zu euch? Kam es vor, dass ihr in dem riesigen Krankenhaus nicht wusstet, wo ihr hin müsst und euch total verlaufen habt? Das ist nämlich meine größte Angst 0.0 Also dass ich nicht weiß, wo ich bin und wohin ich gehen soll und was ich machen soll!

Ich danke euch jetzt schonmal :) Würde mich gerne auf das Praktikum freuen, aber momentan ist da halt diese Angst....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?