OP oder nicht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Frage, wie du dich selbst akzeptieren kannst ist schwer zu beantworten. Das Wichtigste ist ganz einfach Selbstliebe. Etwas, das wir in unserer Gesellschaft leider nicht beigebracht bekommen. Da gibt es einige Methoden die du anwenden kannst. Was mir spontan einfällt, ist dass du dir jeden Tag vor dem Spiegel selbst Dinge sagst, die du an dir magst. Und auf keinen Fall etwas, das du nicht so magst! Mach dir selbst kleine Freuden- kauf dir einen Blumenstrauß oder Ähnliches, einfach so und nur für dich. 

Es gibt auch viele gute Meditationen zum Thema Selbstliebe.

Ich verstehe natürlich dein Problem. Deshalb, wenn es nicht mehr anders geht, möchte ich dir sagen dass ich Frauen kenne, die sehr glücklich mit ihrer Brustverkleinerung sind. Und keine davon hat mir gesagt,dass ihre Brüste nach der OP nicht mehr so schön sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja schämen musst du dich ja wohl deswegen nicht. Allerdings kann ich dich verstehen das es nervt wenn Männer deinen Busen, wie hungrige Wölfe ein Stück Fleisch anstarren, dass müsste doch auch deinen Freund nerven?

Zu bedenken ist natürlich auch das große Brüste meistens auf dauer dem Rücken schaden, hast du denn damit Probleme? Es wäre ein weiterer Grund sich die Brüste verkleinern zu lassen.

Letzendlich musst du die Entscheidung treffen, ich bin sicher dein Freund wird es akzeptieren, ich fände es nur schade wenn du das nur machst wegen der dummen Blicke. Die meisten Frauen wünschen sich ja eher größere Brüste und beneiden dich wahrscheinlich dafür.

Wenn du tief in dich gehst, hast du da nicht schon eine Entscheidung getroffen? Meistens hat man ja eine Tendenz und versucht dafür Argumente zu finden. Informiere dich vorher mal intensiv über die Risiken und nimm dir die Zeit die du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund mag sie,was kümmern dich andere?

Viele Mädchen gäben was drum, wenn sie einen größeren Busen hätten!

mein Sohn meinte gerade:

Einen zu großen Busen gibt es nicht!

Also bleib, wie du bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi georgia,
weißt du, ich kann mir gut vorstellen, daß manche männer es 'toll' finden.. aber es geht hier nur um dich und dein selbstwertgefühl..

und natürlich würde die kasse eine verkleinerung übernehmen, denn es ist ohne zweifel eine psychische belastung, wenn dich alle anstarren und blöde bemerkungen machen (hätte wohl mancher gerne..^^)

ich würde dir wirklich raten, dich ernsthaft mit deiner ärztin zu beraten und über eine verkleinerung nachzudenken, denn ich glaube, auf dauer wirst du damit probleme kriegen, auch und nicht nur im rücken..

ich bin überzeugt, wenn du einen guten chirurgen findest, wird der dir auch eine schöne neue brustform machen und du wirst genauso attraktiv sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör darauf, was du willst!

Nicht darauf, was andere wollen, es ist schließlich dein Körper!

Wenn du dich so unwohl fühlst, dann gehe diesen Schritt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?