Op oder nicht?... Bitte helft mit....

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei starken Schmerzen sollte eine Zyste entfernt werden, um nicht noch mehr Komplikationen und Schmerzen hervor zu rufen...gute Besserung :-)

Pummelweib 18.04.2015, 09:05

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

Hey ich habe so einen Fall in meiner Familie sie hat es nicht entfernen lassen und die schmerzen wurden immer schlimmer als sie es entfernen lassen hat war es schon zu spät und man musste den Eierstock mit entfernen sie kann keine Kinder mehr beckomen

Ich würde es weg machen lassen

Ich würde sie entfernen lassen. Je länger du wartest desto eher richtest du mehr schaden an. Und Schaden am Eierstock können schwerwiegende Folgen haben..

Es ist nur eine Frage des Zeitpunktes, wann die Zyste heraus soll, bzw. muss. Diesen Zeitpunkt kannst du bestimmen, oder später auch die Zyste....!

Wenn du dadurch schmerzen hast lass es dir entfernen das ist mein Rat an dich

Ich hatte eine solang bis sie geplatzt ist und glaub mir das waren Schmerzen. Lass sie lieber entfernen !

besianaa 06.02.2015, 19:36

Oh ok.... Hmm wie ist es dann weiter gegangen bist du ins Krankenhaus? Wenn ja musste's du dort bleiben und wie lang? Und hast du was gegen Schmerzen bekommen?

0

Lass das doch entfernen wenn du Schmerzen hast... Oder hast du weiterhin Lust die Schmerzen zu ertragen?

besianaa 06.02.2015, 16:34

Na Lust auf Schmerzen hab ich natürlich keine aber es sind halt Ärzte die sagen eine pp. machen wir nur ungern wegen den ganzen Risiken, ich mein was ich sage zählt ja nicht wirklich oder?..

0

Wer Schmerzen hat, sollte diese entfernen lassen.

Was möchtest Du wissen?