op Formular?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Narkosearzt wird dir üblicherweise einen Fragebogen aushändigen indem u.a. auch nach Tabakkonsum gefragt wird. In deinem eigenen Interesse solltest du auch diese Frage wahrheitsgemäß beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, in der Regel schon. Vlt gibt es Ausnahmen wenn man keine Vollnarkose bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja eigentlich schon, und gerade wenn eine Anästhesie durchgeführt wird sollte man diesbezüglich auch absolut ehrlich sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Definitive!

Ich hatte letztes Jahr eine OP bezüglich eines Leistenbruchs!

Ich hatte zwei Termine vor der OP einmal ein Narkose Vorbereitungs- Gespräch und anschließend nochmal eine Besprechung mit dem Arzt kurz vor der OP.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mark2015
14.12.2015, 14:01

Ach so!

Du Rauchst und bist erst 16 Jahre alt, das ist also dein Problem!

(Stimmt das?)

Habe ich jetzt mal einfach dem Verlauf entnommen!

Sorry, wenn ich es jetzt falsch verstanden habe!

Du kannst aber schon mit 16 Anspruch von der Ärtzlichen Schweigepflicht machen!

Den würden deine Eltern zwar blöde kucken, es ist aber dein Recht und deine Privatsache!

Du kannst aber stark davon ausgehen, das deine Eltern wissen das du rauchst!

In der Regel Wissen Eltern sowas immer sofort!

Sie wollten dich aber vielleicht noch nicht direkt damit konfrontieren!

Denken du solltest deine Eigenen Erfahrung damit machen usw. letztendlich kann man so etwas sowieso nicht verbieten!

Dafür müsste man dich ja 24 Stunden unter beobachtung stellen!

Mein Tipp aber an dich... hör jetzt sofort ab heute damit auf!

Rauchen ist einfach ... sagen wir mal so ... BLÖDE :-)

Viel Glück

0

Was möchtest Du wissen?