Onlineshop: Musthave auf der Website (Rechtlich)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du wirklich einen Webshop aufmachen möchtest, dann kann man dir nur empfehlen, das Ganze durch einen Fachanwalt für Internetrecht checken zu lassen.

Sicher sind das zusätzliche Kosten, noch bevor ein Euro verdient wurde.

Aber es gibt dort einfach zu viele Fallstricke und noch mehr abmahnwütige Rechtsanwälte, die nur auf ihre Chance warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versandarten, Versandeinschränkungen (Deutschland, Österreich, Schweiz, EU, weltweit) Versandkosten, Versicherung, Haftung, Garantie, Gewährleistung, Rücksendebdingungen, .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?