Onlineshop externer Anbieter auch ohne Homepage?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde es so machen wie wyrdize, bloß ohne neue Registrierung. Denn die kosten ja auch immer Geld. Oder hast Du die Möglichkeit, Einmal-Hosts zu aktivieren? Die kosten in der Regel nicht so viel. Es gibt auch die Möglichkeit der Sub-Domains. Aber die werden wohl nicht viel bringen. Denn dann wäre die Sub ja integriert.

Hast Du denn von der Schule, der Arbeitsstelle, die Lehrstelle, einen Account, in dem Du die Homepage erstellen kannst?

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine eigene Domain registrieren und es separat laufen lassen.

Hatte vor einiger Zeit eine ähnliche Herausforderung zu bewältigen. Hat sich so bewährt. Das Design des Shops kann ja der statischen Seite angepasst werden damit es nicht so auffällt.

Per iframe würde ich den Shop nicht einbinden, scheint mir je nach Grösse des Shops zu instabil.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort auf die Frage hängt von den Zielen ab. Und auch von der Art der Inhalte und der Zielgruppe. Man kann beides als separate Seiten machen, aber auch zusammen in einer Seite. Geht beides. Was sich besser bewährt hängt von zuerst gesagten Bedingungen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?