Onlinekauf Doller / Euro

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstmal, wenn du mit Dollar bezahlen willst in nem Amerikanischen Onlineshop brauchst du entweder Paypay, oder ne Kreditkarte (Das sind die sichersten Methoden). Abbuchen von einem stinknormalem Deutschem Konto geht da nicht.

Zweitens, du zahlst den aktuellen Wechselkurs. Es gibt Währungsrechner im Internet die immer die aktuellen Kurse haben, einfach mal nach Goggeln.

Drittens, wenn du etwas ausserhalb Deutschland bestellst, ist das Porto teilweise recht hoch (da solltest du dich schlau machen), und ausserdem wird meistens noch VAT draufgerechnet. Das ist son Zoll ding, wie sich das genau berechnet weiss ich leider auch nicht aus dem Stehgreif.

Beim Checkout kannst du normalerweise den Komplett Betrag finden, einfach umrechnen in Euros. Anschliessend in Deutschen Shops suchen, die haben teilweise auch Importierte Waren, die billiger sind. Importieren lohnt nicht immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre bei sowas vorsichtig. Oftmals ziehen sie mehr ab, als sie dürften. Aber ja, eigentlich werden die Dollar in Euros umgewandelt beziehungsweise andersrum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es wird nach dem aktuellen Tageskurs umgerechnet plus Gebühren die du zahlen musst an die Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird in Euro abgerechnet.

Den Betrag kannst Du über Google errechnen. Einfach zb. "100 $ in EUR" eingeben, et voilá.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja es wird dann in euro umgerechnet und abgebucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?