Online Vertragsabschluss ohne Unterschrift gültig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dabei stellt sich mir zunächst die Frage, ob der Vertrag überhaupt rechrskräftig ist.

Verträge sind niemals rechtskräftig.

Sie sind wirksam oder unwirksam. Rechtskräftig können nur gerichtliche Entscheidungen sein, gegen die kein Rechtsmittel mehr gegeben ist.

Ist also ein online abgeschlossener Vertrag ohne Unterschrift überhaupt gültig?

Natürlich, weil ein Vertrag mit ganz wenigen Ausnahmen kein Formerfordernis hat.

Wäre ja auch geistig behindert, wenn ich jedes mal im Supermarkt an der Kasse 3 Seiten durchlesen und gegenzeichnen müsste, weil ich eine Tüte Milch kaufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?