Online-Überweiung - sofort raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer nur an Banktagen. Da aber alles nur Buchgeld ist, ist die Buchung im Grunde genommen in Echtzeit. Lediglich beim Empfänger kommt sie oft erst einen Tag später an. Das ist aber eigentlich nicht nötig. Früher haben Überweisungen 3 bis 4 tage gedauert, aber das wurde vor ein paar Jahren vom Gesetzgeber verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innerhalb derselben Bank (oder Bankengruppe) ist das möglich, zwischen verschiedenen Banken werden Zahlungsdaten dagegen in der Regel in festgelegten Zeitfenstern ausgetauscht. Ein am späten Freitagnachmittag erteilter Auftrag wird daher sehr wahrscheinlich erst am Montag weitergeleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich online ne ÜW mache, auch am Wochenende, dann sehe ich die sofort als Minus in meinen Kontobewegungen.

Ja, Buchungslauf ist dann tatsächlich nochmal was anderes. Sa/So+Feiertage sind keine Banktage, da geht es erst am nächsten Banktag raus.


Sprich in Deinem Fall z.B.: Montagfrüh mit dem ersten Buchungslauf. (der ist meist so um 8.00 UIhr rum)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird zwar abgebucht, aber "raus" geht sie erst am Montag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?