Online Übersetzer für Russisch Deutsch (russisch mit lateinischem Alphabet geschrieben)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei weitem nicht an sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Text-Übersetzer, Text-Übersetzer-Apps, Text-Übersetzer-Programme usw., weil:

• Sprache lebendig ist und sich ändert

• die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

• Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

• maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

• maschinelle Übersetzer nicht "zwischen den Zeilen lesen können"

• maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

• noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten (online) Wörterbuches selbst zu machen.

:-) AstridDerPu

SabrinaSunshine 29.07.2013, 13:07

Und wo finde ich ein Wörterbuch, welches russisch mit lateinischen Schriftzeichen anzeigt???

0
cherskiy 29.07.2013, 14:50

der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut

Das ist klar. Inzwischen sind die online-Übersetzer aber so gut, dass man bei allgemeinsprachlichen Texten den Sinn versteht, bzw. mit etwas Verstand diesen erschließen kann.

Für Russisch liefert translate.ru akzeptable Ergebnisse, wie gesagt nur für allgemeine Texte, also nicht für Fachtexte

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish

Taugt für russisch nichts. Da ist a sogar google noch besser.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten (online) Wörterbuches

Aber nicht, wenn der Fragesteller kein Russisch kann.

Und wo finde ich ein Wörterbuch, welches russisch mit lateinischen Schriftzeichen anzeigt???

Gibt es nicht, da man Russisch mit kyrillischen Buchstaben schreibt.

1

Kyrillischen Umschrift-Text bei translit.ru, erstmal ins Kyrillische umwandeln lassen, dann den online-Übersetzer Deiner Wahl benutzen. Nicht perfekt, aber geht.

SabrinaSunshine 29.07.2013, 16:58

Super! GENAU das ist die richtige Antwort und es genau das, was ich gesucht habe! Vielen Dank für den SUPER TIPP!

0

Wenn du genug Russisch kannst, frag mal deine Russische Freunde. Vllt kennen sie ein Russisch+Latein —> Russisch Übersetzer.

Google Translator, da musst du russisch auf "Umschrift" stellen

SabrinaSunshine 29.07.2013, 13:08

Danke für die Nachricht. Das habe ich schon probiert. Wenn ich das machen kommt als Übersetzung genau das identische Wort, was ich gesucht habe. Also zum beispiel suche: privet. Übersetzung : privet.

Sehr komisch!

0

So einen Übersetzer gibt es nicht.

SabrinaSunshine 29.07.2013, 14:48

nirgendswo auf der welt?

0
cherskiy 29.07.2013, 14:53
@SabrinaSunshine

Nein, nirgendwo auf der Welt, da man Russisch mit kyrillischen Buchstaben schreibt. Du findest auch keinen Übersetzter, der Deutsch in kyrillischer Schrift anbietet.

0
kreisfoermig 29.07.2013, 18:19
@cherskiy

Doch. Falls kein kyrillische Tastatur anhand ist, schreiben meine russischen Freunde aufm Handy oder bei Sozialnetzwerken halt mit Latein Buchstaben. Ich weiß persönlich aber nicht, ob dies regelmäßig/systematisch gemacht wird, oder ob man das vom Gefühl macht.

0
cherskiy 29.07.2013, 21:30
@kreisfoermig

Das wird meist nach Gefühl gemacht. Es gibt aber auch eine amerikanische, französische und Dudentranskription um z. B. russ. Namen in den jeweiligen Sprachen wiederzugeben (wie auch chinesische in lat. Schrift wiedergegeben werden) Es gibt aber keine russischen Wörterbücher wie russisch-Deutsch mit lat. Schrift. Und es ist immer seltener, dass man die lateinische Schrift verwendet, da alle Betriebssysteme mittlerweile kyrillisch unterstützen. Auf vielen seriösen Foren ist lateinisch sogar verboten.

0

Was möchtest Du wissen?