Online Sepa-Überweisung so lange?

4 Antworten

Mir wurde am Samstag den 26.12

auch das kann erst am Montag bei deiner Bank bearbeitet werden, das sollte heute am Konto sein. Gebucht wird mehrmals am Tag. Etwas Geduld bitte. kann aber auch erst morgen sein.

Mhh das ist schon komisch das das heute noch nicht angekommen ist oder ? Ich meine gestern war ja schon ein ganz normaler Banktag. Und heute ja auch schon mehrere Stunden.

0

Das kann schon mal länger dauern gerade wenn die Banken nicht gut vernetzt sind. Sparkasse zu Sparkasse ist zum Beispiel einfacher als Sparkasse zur Deutschen Bank.

Über die Feiertage haben sich sicher viele Überweißungen angesammelt das musst auch erstmal abgearbeitet werden kann also gut sein das wurde Montag Abend erst bei abgebucht und kommt heute noch oder Morgen bei dir an.

Okay, dann muss ich mal schauen ob das die Tage noch ankommt. Wenn nicht wäre es extrem ärgerlich.

0
@Ichmoechteblue

Hast du etwas verkauft und die Ware schon weggeschickt?^^ Wenn ja dann las dir das eine leere sein erst Geld dann Ware ;)

Wenn derjenige es eilig hat soll er eine Soforüberweißung tätigen dann ist das Geld in Sekunden auf deinem Konto. Kostet aber meistens was

0

Das Geld ist erst am Montag vom anderen Konto weggegangen. Würde mich noch bis morgen Abend gedulden.

Ein Screenshot mit deinen Bankdaten ist übrigens absolut nicht aussagekräftig um eine Überweisung nachzuweisen.

Ja das ist war. Aber es ist ja schon Dienstag Mittag deswegen wundert mich das wieso das Geld nicht da ist. Ich habe ja gesagt das der Screenshot eigentlich nicht gefälscht sein kann, da er ganz kurze Zeit später mir geschickt wurde mit Uhrzeit und allem drum und dran.

0
@Ichmoechteblue

Naja noch sind die Buchungszeiten heute nicht vorbei ;) Und es muss ja nicht gefälscht sein, aber aussagekräftig dass diese Überweisung tatsächlich durchgeführt worden ist, ist es trotzdem nicht. Die Bank nimmt im Zweifel an Feiertagen erst einmal alle Überweisungsaufträge entgegen und wenn das Guthaben nicht reicht wirds abgelehnt

0
@LePetitGateau

Ja das ist wohl war. Aber man kann doch bis zu einem bestimmten Betrag das Konto überziehen ?

0

Gestern war der erste Bankgeschäftstag nach Weihnachten, heute ist der zweite. Daher reicht die zulässige Ausführungsfrist für eine normale Überweisung bis zum heutigen Buchungsschluss.

Ob die Überweisung tatsächlich ausgeführt wurde, ist eine andere Frage. Screenshots haben keinen Beweiswert.

Das wäre aber sehr komisch, denn der Screenshout kam 1 Minute später direkt mit Uhrzeit und allem , also da ist doch keine Zeit den zu fälschen oder ?

0
@Ichmoechteblue

Wenn die Person kein Geld auf dem Konto hatte, dann ist halt beispielsweise einfach keine Überweisung rausgegangen ;)

0
@Ichmoechteblue

Da muss man nicht einmal etwas fälschen.

Solch ein Screenshot beweist allenfalls die Übermittlung des Auftrags an die Bank. Die Bank führt die Überweisung aber frühestens am nächsten Geschäftstag aus (in diesem Fall also gestern, am Montag), und wenn das Konto nicht gedeckt ist, kann die Ausführung auch abgelehnt werden.

Aussagefähig wäre also nur ein Screenshot von gestern mit der entsprechenden Ausführungsbestätigung.

0
@Ichmoechteblue

nicht wirklich, aber ob die Überweisung auch ausgeführt wurde, steht da nicht :))

0
@Rolf42

Bei dem Screenshout stand : Wir haben am 26.12.2020 um 16:58 Uhr Ihren Überweisungsauftrag in Höhe von 200,00€ an ... entgegengenommen. Und darunter stand noch meine IBAN.

0
@Ichmoechteblue

Eben: Der Auftrag wurde entgegengenommen, aber noch nicht ausgeführt. Daher ist solch ein Screenshot praktisch wertlos.

0
@Rolf42

Ja aber das bedeutet doch das die den Auftrag durchführen werden oder nicht ? Überweisen geht ja nicht in 2 Sekunden. Aber wenn die den Auftrag entgegengenommen haben müssen die den ja auch dann automatisch ausführen.

0
@Ichmoechteblue

Wenn es sich nicht um eine Echtzeit-Überweisung handelt, dann wird der Auftrag erst am nächsten Geschäftstag bearbeitet, und auch erst dann wird geprüft, ob der Auftrag möglicherweise wegen fehlender Deckung abgelehnt wird.

0

Was möchtest Du wissen?